Initiative Denkmalschutz: Start der Petition "Für die Erhaltung des 'Café-Restaurant Schloss Cobenzl' in Grinzing"

Gemeinsam mit dem Verein Kultur und Natur Grinzing, dem Komitee Weltkulturerbe für Grinzing, dem Döblinger Heimat-Kreis und dem Journalisten Michael Hierner

Wien (OTS) - Soeben ist die am 10. April eingereichte Petition auf der Petitionsplattform der Stadt Wien veröffentlicht worden. Gesamter Petitionstext abrufbar unter: www.wien.gv.at/petition/online

Denkmalwürdigkeit gegeben - "Einsturzgefährdung" Vorwand für Abriss?

Darin wird die Erhaltung und Restaurierung dieses wichtigen Ausflugslokals gefordert, zumal erstaunlich viel Originalsubstanz aus 1910 erhalten geblieben ist, was auch Fotos belegen (Petition samt Fotobeilagen:

www.idms.at/cobenzl.pdf). Nach dem Start des Ausschreibungsverfahrens "Schloss Restaurant Cobenzl Neu" und der Zwangsräumung sowie der kurz darauf medial verbreiteten Behauptung einer "Einsturzgefährdung" ist derzeit ein Abriss zu befürchten.

Rückfragen & Kontakt:

Markus Landerer und Claus Süss, 0699 / 1024 4216 und 0676 / 740 43 27, Initiative Denkmalschutz, www.initiative-denkmalschutz.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DES0001