Pressetermin: Internationaler Tag der Erde

Wien (OTS) - Am Samstag, den 22. April 2017 feiern wir wieder den internationalen „Tag der Erde“. Die Idee hinter dem auch als Earth Day bezeichneten Aktionstag ist es, Bewusstsein für einen ökologischen bzw. umweltbewussten Lebensstil zu schaffen. Aus diesem Anlass wollen wir als Verband Österreichischer Entsorgungsbetriebe (VOEB) darauf hinweisen, wie wesentlich Abfalltrennung ist. Denn was wir aus unserem biogenen Abfall wiedergewinnen,ist hochwertige Erde, die im Garten für Nutz- wie auch Zierpflanzen eingesetzt werden kann.

Sorgfalt bei der Trennung von Bio- und Restmüll bringt uns allen was – der Umwelt und den Menschen!

Dazu liefern wir Fakten, etwa:

• Wie viel Bioabfall wird derzeit in Österreich gesammelt?

• Wie viel biogener Abfall landet nach wie vor im Restmüll?

• Wie viel Kompost könnten wir noch generieren?

• Und wie viel Geld würden wir damit den österreichischen Bürgern sparen?

Pressetermin zum Internationalen Tag der Erde

Zum Internationalen Tag der Erde am 22.04.17 appelliert der VOEB - Verband Österreichischer Entsorgungsbetriebe an die Trennmoral der Österreicher: Biogener Abfall ist eine wesentliche Ressource und bringt ökologischen wie auch wirtschaftlichen Nutzen! Was in unserem Bioabfall steckt und welches Potenzial es noch zu heben gibt, erklären:

• KR Hans Roth, Präsident des VOEB – Verband Österreichischer
Entsorgungsbetriebe
• Mag. Stefan Tollinger, Regionalvorstand Niederösterreich / VOEB und Geschäftsleitung Firma Brantner
• Earth Model Lisa Hanakamp

Datum: 19.04.2017, 10:00 - 11:00 Uhr

Ort: Planetarium Wien, Treffpunkt am Vorplatz
Oswald Thomas Platz 1, 1020 Wien, Österreich

Url: www.voeb.at

Rückfragen & Kontakt:

Alba Communications GmbH
Mag. Alexandra Seyer-Gmeinbauer, Managing Partner
1010 Wien/Vienna, Wipplingerstraße 20
T: +43/1/353 60 10-10, M: +43/664/132 99 93
a.seyer@albacommunications.at
www.albacommunications.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006