Anadi Bank bringt kostenloses Online-Konto inklusive vielen Zusatzleistungen

Klagenfurt/Wien (OTS) -

  • Online-Banking, Bankomatkarte und Online-Sparen mit attraktiven Zinsen
  • Online-Kontowechsel-Service, Online-Videolegitimation, Kreditkarte und Kontorahmen
  • Vollständiges digitales Angebot bringt Anadi in Österreichs Spitzengruppe

Ein gratis Online-Gehalts-/Pensionskonto mit zahllosen kostenlosen Funktionen und Zusatzleistungen bietet ab sofort die Austrian Anadi Bank. Dank Online-Kontowechsel-Service kann man alle Leistungen wie Lastschriften mit minimalem Aufwand von der alten auf die neue Bankverbindung übertragen. Die Bankomatkarte ist gratis, ab definiertem Jahreskartenumsatz auch die Kreditkarte. Zusammen mit der im Februar gestarteten Online-Videolegitimation und dem Anadi Online-Banking & App bietet die Anadi Bank eines der breitesten und modernsten Online-Angebote in Österreich.

„Wir wollen den Menschen den Umgang mit Geld so einfach wie möglich machen. Das neue Online-Konto ist ein weiterer großer Schritt in diese Richtung. Damit kann ich ohne Filialbesuch alles, einschließlich Kontowechsel, einfach und bequem von zuhause oder unterwegs erledigen“, so Anadi Bank AG-Generaldirektor Christoph Raninger. Das neue Online-Konto enthält eine lange Liste kostenloser Leistungen: Kontoführung, Online-Banking, tresorTAN, elektronische Kontoauszüge, Online-Neuanlage, -Änderung und -Löschung von Daueraufträgen, Maestro-Bankomatkarte, Online-Kontowechsel, Online-Videolegitimation. Einzige Voraussetzung sind laufende Gehalts-, Lohn- oder Pensionseingänge von zumindest 300 Euro im Monat.

Außerdem inkludiert: ab 900 Euro Gehalts-, Lohn-, oder Pensionseingang eine PayLife Classic Kreditkarte, die ab einem Jahresumsatz von 3.000 Euro für Kunden ebenfalls kostenlos ist, und auf Wunsch ein Kontorahmen in der Höhe von zwei Monatsnettoeingängen bis max. 5.000 Euro.

Kontowechsel, leichtgemacht: Volles Service und Online-Videolegitimation

Das integrierte Online-Angebot der Anadi Bank ermöglicht Kunden den einfachen Kontowechsel von zuhause: Mit nur 10 Minuten Zeitaufwand per Video legitimieren und das Online-Konto unter anadibank.com/online-konto eröffnen. Für den Bankwechsel braucht man dann nur die IBAN des neuen und die Internetbanking-Zugangsdaten des alten Kontos. Das Online-Tool erkennt automatisch die Zahlungspartner und listet alle Lastschriften, Daueraufträge und Geldeingänge auf. Der Kunde entscheidet nun mit einem Klick, ab wann jede Zahlung über das neue Konto abzuwickeln ist und wer über die neue Bankverbindung informiert werden soll. Auch der Kontowechsel wird in weniger als 10 Minuten, einfach, transparent und sicher durchgeführt.

Das Tool für den Online-Kontowechsel stammt vom Anadi-Kooperationspartner FinReach GmbH in Berlin, sämtliche Schritte werden in einem leicht verständlichen Video erklärt. Wer trotzdem den Weg in eine Filiale oder einen selbständigen Kontowechsel bevorzugt, kann beides ebenfalls tun.
Im ersten Quartal 2017 konnte die Anadi Bank bereits 1.300 Online-Neukunden gewinnen. Christoph Raninger: „Mit einer der besten Banking-Apps und als einer der ersten Anbieter der Online-Videolegitimation konnten wir uns bereits eine sehr gute Position im österreichischen Markt erarbeiten. Das Online-Konto mit Wechselservice macht das Angebot für unsere Kunden noch besser, weitere Angebote werden folgen.“

Foto: GD Christoph Raninger, Vorstandsvorsitzender Austrian Anadi Bank AG

Über die Austrian Anadi Bank AG

Die Austrian Anadi Bank AG ist eine österreichische, mobile Multikanal-Bank mit den Geschäftssegmenten Retail Banking, Corporate Banking und Public Finance. Sie bietet Kunden einfach zu nützende digitale Services, ein mobiles Beratungsteam und Filialen in ausgewählten Ballungsräumen. Als Hausbank für mittelständische Unternehmen in Handel, Industrie und Immobilien sowie als Produktspezialist für Unternehmen im Import- und Exportbereich ermöglicht sie Unternehmen gemeinsam mit ihrem britisch-indischen Eigentümer einen einzigartigen Zugang zum Wachstumsmarkt Indien. An 10 Standorten in Kärnten, Salzburg, Steiermark und Wien arbeiten 360 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für 56.000 Kunden. Zum 31.12.2016 betrug die Bilanzsumme 2,9 Mrd. Euro, bei einem EGT in Höhe von 15,2 Mio. Euro. Mit einer harten Kernkapitalquote (CET1) von 15,75 % verfügt die Austrian Anadi Bank AG über eine hervorragende Kapitalbasis. Bank und Eigentümer legen Wert auf langfristiges und stabiles Wachstum.

Rückfragen & Kontakt:

Rückfragenhinweise:
Bernhard Hudik
Pressekontakt Austrian Anadi Bank
Telefon: +43/664/922 72 71
bernhard.hudik@klar.net
presse@anadibank.com
anadibank.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ANB0001