Zu Ostern Eier selber färben - So geht's

Baierbrunn (OTS) - Anmoderationsvorschlag: Zu Ostern muss der Frühstückstisch bunt sein mit Dekor, Frühlingsblumen und bunten Eiern. Ob bemalt oder gefärbt, Ostern ohne Eier geht gar nicht. Max Zimmermann hat für uns Tipps rund ums Eierfärben zusammengetragen:

Sprecher: Eier selber zu färben, ist ein schöner Osterbrauch für Klein und Groß. Damit die Farben leuchtender und intensiver werden, wollen viele aber weiße Eier haben, schreibt das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber". Und wir haben Chefredakteurin Claudia Röttger gefragt, ob man die Ei-Farbe über das Futter regeln kann:

O-Ton Claudia Röttger: 10 Sekunden

Nein, so einfach geht das nicht. Das Futter hat nur Einfluss auf das Gelb des Eidotters. Ob braune oder weiße Eier gelegt werden, entscheidet die jeweilige Hühnerrasse.

Sprecher: Natürlich kann man Eier auch fertig gefärbt kaufen, aber es macht viel mehr Spaß sie selbst zu verzieren. Haben Sie einen Tipp fürs Färben, damit es zum Osterfrühstück bunte Eier gibt?

O-Ton Claudia Röttger: 20 Sekunden

Zum einen kann man mit Lebensmittelfarben, die ausdrücklich zugelassen sein müssen, die Eier färben. Zum anderen kann man genauso gut die Eier mit Naturprodukten färben, und die Farbauswahl ist ziemlich groß. Spinat, Rote Beete, Möhren, auch Teesorten oder Kräuter, wie Petersilie oder Brennnesseln eignen sich prima zum Eierfärben.

Sprecher: Am besten schmecken Eier, wenn man sie drei bis 14 Tage nach dem Legen isst, aber wie lange sind bunte Eier überhaupt haltbar?

O-Ton Claudia Röttger: 15 Sekunden

Eier, die man selbstbemalen will, sollten vorher zehn bis zwölf Minuten gekocht werden. Sie sind dann bei Zimmertemperatur ein paar Tage haltbar, im Kühlschrank sogar ein bis zwei Wochen. Allerdings muss man darauf achten, dass die Eierschale vollkommen unbeschädigt ist.

Abmoderationsvorschlag:

Übrigens, der Cholesterinspiegel gesunder Menschen wird kaum durch ein Frühstücksei zu Ostern beeinflusst, berichtet der "Senioren Ratgeber".

ACHTUNG REDAKTIONEN: Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte an ots.audio@newsaktuell.de.

Rückfragen & Kontakt:

Sylvie Rüdinger
Tel. 089 / 744 33 194
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAA0001