VP-Malle: Wer früh in Gesundheitsvorsorge investiert, investiert doppelt!

Weltgesundheitstag rückt Wert psychischer und körperlicher Gesundheit in den Fokus. Gesundheit ist Grundstein für ein langes, vitales und sinnerfülltes Leben

Klagenfurt (OTS) - "Gesundheit, ob psychische oder körperliche Gesundheit ist der Grundstein für ein langes, vitales und sinnerfülltes Leben. Der heutige Weltgesundheitstag sollte uns den Wert von Gesundheit wieder Erinnerung rufen und Impuls dafür sein, täglich etwas in die eigene Gesundheit zu investieren. Denn, um es mit den Worten von Sebastian Kneipp zu sagen: " Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern", so der VP-Gesundheitssprecher Markus Malle heute. Gesundheit sei eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe mit einer enorm breiten Agenda. "Gesundheit bedeutet in erster Linie Eigenverantwortung sich selbst und auch der Solidargemeinschaft gegenüber. Wichtiges Ziel der Gesundheitspolitik muss es sein, dass der Zugang zu Gesundheitsleistungen gesichert ist. Dies muss für jede und jeden unabhängig der finanziellen Situation, sozialem Status und Wohnort gewährleistet sein", so Malle. Daher stehe die Kärntner Volkspartei für ein Gesundheitssystem, das die Eigenverantwortung der Menschen für ihre Gesundheit aktiviert und unterstützt. "Wer sich für die eigene Gesundheit aktiv engagiert, soll belohnt werden. Dies fördern unter anderem Selbstbehalte bei gleichzeitiger Reduktion der Sozialversicherungsbeiträge", erläutert Malle. Denn ein Gesundheitssystem, das die Eigenverantwortung der Menschen für ihre Gesundheit aktiviert, verhindert, dass der Gesamtgesellschaft unnötige Kosten aufgebürdet werden. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Club im Kärntner Landtag
+43 (0)463 513 592
office@oevpclub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LKV0001