Vollversammlung des Vereins der NÖ Lebensmittelkontrolle

Renner: Um Niederösterreichs Lebensmittelqualität ist es hervorragend bestellt

St. Pölten (OTS) - Der Verein der NÖ Lebensmittelkontrolle wurde 1998 als gemeinsame Vertretung aller Lebensmittelaufsichtsorgane gegründet. Der Verein hat derzeit 50 Mitglieder, die über das ganze Bundesland verstreut sind. Dazu gehören alle Lebensmittelaufsichtsorgane und zusätzlich noch einige weitere Interessierte bzw. in den Ruhestand getretene Aufsichtsorgane. Gestern Mittwoch, den 5. April, fand in St. Pölten die ordentliche Vollversammlung des Vereins statt, die seit 2009 im Amt befindliche Präsidentin Gabriele Bertl vom Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten wurde einstimmig in ihrer Funktion bestätigt.

"Niederösterreich ist hervorragend aufgestellt, Lebensmittel sind heute sicher wie nie - nicht nur aufgrund guter Produktionsbetriebe, die hervorragende Arbeit leisten, sondern auch dank der Arbeit der 33 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der niederösterreichischen Lebensmittelkontrolle, die pro Jahr fast 5.500 Lebensmittelproben ziehen. Sichere Lebensmittel und der Schutz der Konsumentinnen und Konsumenten vor Täuschung sind durch eine Vielzahl von Bestimmungen auf europäischer und nationaler Ebene geregelt. Die Überwachung der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben ist eine tägliche Herausforderung für die Lebensmittelkontrolle. Sie steht den Betrieben und den KonsumentInnen als Partner mit Kompetenz, Engagement und Fachwissen unterstützend und beratend zur Seite. Dazu gehören auch die laufende Weiterbildungsmaßnahmen ", so Niederösterreichs Konsumentenschutzreferentin LHStv. Mag. Karin Renner, die auch für die NÖ Lebensmittelkontrolle zuständig ist.

Zum Zwecke der Fortbildung wurden u.a. Tagungen und Schulungen besucht, wie beispielsweise betreffend Honig und Süßungsmittel, Speisepilze, EU-Informationsverordnung 1169/2012, Alpha-Tagungen, Bioschulungen, Wildschulungen, Seminar Küchenabfälle, Lebensmittelchemikertagungen, Milchverarbeitung, Aktuelle Entwicklungen im Lebensmittelrecht und vieles mehr. Zusätzlich finde regelmäßig ein Erfahrungsaustausch einerseits mit dem Österreichischen Dachverband sowie auch mit anderen Landesverbänden statt.
(Schluss) fa

Rückfragen & Kontakt:

SPNÖ-Landesregierungsfraktion/SPNÖ-Landtagsklub
Mag. Andreas Fiala
Pressesprecher
02742/9005 DW 12794, Mobil: 06642017137
andreas.fiala@noel.gv.at
www.noe.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0001