ASFINAG-PK mit Bundesminister Leichtfried „Investitionen in die steirischen Autobahnen und Schnellstraßen“

Graz (OTS) - Mehr als 230 Millionen Euro investiert die ASFINAG im Jahr 2017 in die steirischen Autobahnen und Schnellstraßen. Wichtige Erhaltungsmaßnahmen und große Ausbauten stehen an oder sind bereits im Laufen. Auch das Land Steiermark sorgt mit mehr als 80 Millionen Euro für einen Investitionsschub in Sachen Infrastruktur.

Die Details der wesentlichsten Projekte 2017 möchten wir Ihnen im Rahmen eines Pressegesprächs präsentieren.

Wann: 7. April, 11 Uhr

Wo: Medienzentrum des Landes, Hofgasse 16, 8010 Graz

Ihre Gesprächspartner:

Mag. Jörg Leichtfried, Bundesminister für Verkehr, Innovation & Technologie

Anton Lang, Verkehrslandesrat Steiermark

DI Alois Schedl, Vorstand der ASFINAG


Rückfragen & Kontakt:

ASFINAG
Walter Mocnik
Pressesprecher Steiermark und Kärnten
Tel.: +43 (0) 664 60108-13827
walter.mocnik@asfinag.at
www.asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0001