Leopoldstadt: Mentalist Jan Forster im Circusmuseum

Wien (OTS/RK) - „Mit allen Sinnen! – (K)ein mentaler Unfug“ lautet der vielversprechende Titel des neuesten Programms von Jan Forster. Der deutsche Zauberkünstler und Mental-Magier gastiert am Samstag, 1. April, im „Circus- und Clownmuseum Wien“ (2., Ilgplatz 7) und liest dort die Gedanken des Publikums. Beginn dieser sowohl amüsanten als auch mysteriösen Vorstellung ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet 20 Euro.

Forster hat für die Produktionen „Smoker’s Dream“ und „Die Gedanken sind frei...?“ mehrfach bedeutende Auszeichnungen der Show-Branche erhalten. Mit seiner jüngsten Show „Mit allen Sinnen!“ ist der deutsche Entertainer in Theatern, in Varietees, auf Kreuzfahrtschiffen und auf sonstigen internationalen Bühnen erfolgreich. Stets steht das Publikum im Mittelpunkt. Wie Jan Forster schier unmögliche und doch richtige Voraussagen trifft, den Willen der Zuseherinnen und Zuseher beeinflusst und dabei obendrein für Amüsement sorgt, ist nach Einschätzung von Fachleuten auf dem Gebiet der Täuschungskunst absolut sehenswert. Für Karten-Reservierungen und Auskünfte steht das ehrenamtlich agierende Museumsteam gerne zur Verfügung: Telefon 06991/943 69 97, E-Mail info@circus-clownmuseum.at.

Das Museum ist Mitglied der „ARGE Wiener Bezirksmuseen und Sondermuseen“ und hat diese kostenpflichtige Aufführung zusammen mit dem Verein „Erstes Wiener Zaubertheater“ auf die Beine gestellt. Gratis ist die Besichtigung der zirkushistorischen Sammlungen und der aktuellen Sonder-Ausstellung „250 Jahre Prater“: Jeweils Sonntag (10.00 bis 13.00 Uhr) sowie am ersten und am dritten Donnerstag im Monat (19.00 bis 21.00 Uhr) können Plakate, Requisiten, Kostüme, Fotoaufnahmen, Programmhefte und manch andere Exponate im „Circus-und Clownmuseum Wien“ am Ilgplatz 7 bei freiem Eintritt betrachtet werden. Mehr Infos im Internet: www.circus-clownmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Mental-Magier Jan Forster:
www.gedankenmagier.de/
www.janforster.de

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005