Margareten: Sven Stäcker rezitiert Ringelnatz-Texte

Wien (OTS/RK) - Der Dichter, Autor, Vortragskünstler und Maler Joachim Ringelnatz (1883 – 1934) veröffentlichte Gedichtbände, Romane, Bühnenstücke, Kinderbücher und andere Werke. Am Samstag, 25. März, würdigt der Verein „read!!ing room“ (5., Anzengrubergasse 19/1) den deutschen Kunstschaffenden mit einem Rezitationsabend. Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr. Der Schauspieler, Deklamator, Regisseur und Puppenspieler Sven Stäcker hat die Texte von Ringelnatz gesichtet und daraus ein „Best of-Programm“ zusammengestellt. Der Abend in der Reihe „Die Vorleser/innen“ hat den Titel „Sven Stäcker liest Ringelnatzereien“. Die Zuhörerschaft wird um Spenden ersucht (Empfehlung: 5 Euro für Eintritt und Getränk). Informationen zu diesem Rezitationsabend und weiteren Kultur-Aktivitäten des „read!!ing room“-Teams: Telefon 0699/19 66 22 42 bzw. E-Mail readingroom@chello.at.

Allgemeine Informationen:
Joachim Ringelnatz-Stiftung und -Museum:
www.ringelnatzstiftung.de/index.php/ringelnatz1-2/kurzbiographie Rezitator Sven Stäcker:
https://puppentheaterstaeckschneck.jimdo.com/sven-st%C3%A4cker/
www.k360.net/info.php?id=2260
Verein „read!!ing room“:
www.e-zine.org

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007