Wien: 3 Tage lang sind Wetten und Glücksspiel, Online und Offline, Thema im Austria Center.

Vom Montag 20.3. bis Dienstag 21.3. findet eine internationale Konferenz und am Mittwoch 22.3. die Infoveranstaltung des Automatenverbandes statt.

Wien (OTS) - Die Details zur internationalen Konferenz, zu den ausstellenden Firmen und zu den Vortragenden sind hier zu finden:
www.vige.world.

Der österreichische Automatenverband veranstaltet am selben Ort, https://www.acv.at, am Mittwoch den 22.3. eine Informationsveranstaltung von 10:00 bis 15:00 Uhr. Themen sind, unter anderem die neuen Geldwäschevorschriften, der kontraproduktive Lobbyismus der Politik und Gesetzgebung zu Gunsten ausländischer Onlineanbieter und die neuesten Entwicklungen auf dem digitalen Angebotsmarkt. Der Besuch dieser Veranstaltung ist, nach Registrierung am Eingang, kostenlos.

Ein weiteres Thema ist die Begrenzung der Anzahl der Konzessionen, welche die Ausbeutung der Konsumenten durch monopolartige Strukturen erleichtert und in Deutschland als unionsrechtswidrig eingestuft wurde. Auch die EU Kommission äußerte - ganz aktuell - dazu Bedenken, dass solche Beschränkungen z.B. nicht zur Eindämmung des Schwarzmarktes geeignet sind.

Ein konsumentenschützender Wettbewerb, der die Kosten für die Spieler verringert, wird durch die extremen Ausgrenzungen, zu Gunsten der Profitmaximierung des Staates und einiger weniger privater Firmen, vermieden.

Das Programm für die Veranstaltung am Mittwoch ist auf der Homepage www.automatenverband.at zu finden.

Rückfragen & Kontakt:

Helmut Kafka, Pressesprecher
Automatenverband.at, 0699 1920 3333

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AUT0001