25 Jahre in Österreich: DEICHMANN startet mit deutlichem Plus ins Jubiläumsjahr

Wien (OTS) - Mit einem Umsatzplus von 4,76 Prozent ist DEICHMANN in Österreich ins Jubiläumsjahr 2017 gegangen. Der Bruttoumsatz 2016 wuchs gegenüber dem Vorjahr um 11,28 Millionen Euro auf 248,16 Millionen Euro (2015: 236,88 Millionen Euro). Damit baut der Schuheinzelhändler seinen Marktanteil im österreichischen Schuhhandel weiter aus. Die Zahl der verkauften Paar Schuhe lag mit rund 10 Millionen Paar auf Vorjahresniveau.

Erfolgreicher Markteintritt von MyShoes

Die DEICHMANN-Tochter MyShoes hat sich im vergangenen Jahr ebenfalls erfolgreich in Österreich entwickelt. Im Herbst 2015 hatte MyShoes die ersten drei Filialen in Niederösterreich in Wiener Neustadt und in Wiener Neudorf sowie in Neusiedl/See im Burgenland eröffnet. Im Jahresverlauf 2016 kamen vier weitere Filialen hinzu. „Das Sortiment aus einem breiten Spektrum an Markenschuhen, ergänzt durch hochwertige Eigenmarken, ist von den Kunden sehr gut angenommen worden“, kommentiert Geschäftsführer Georg Müller das Ergebnis der Tochtergesellschaft. „Unsere Einschätzung, dass das Konzept im zuletzt turbulenten österreichischen Markt angenommen wird, hat sich bewahrheitet“, so Müller.

Zum Jahresende 2016 beschäftigte DEICHMANN in Österreich 1419 Mitarbeiter; darunter 186 Auszubildende.

Konsequente Verzahnung von stationärem mit Online-Handel

DEICHMANN hat im vergangenen Jahr 2016 vor allem in die Modernisierung der bestehenden 175 DEICHMANN-Geschäfte, den Ausbau von MyShoes sowie die weitere Verzahnung von stationärem und Online-Handel investiert. „In Österreich wird mittlerweile jeder fünfte Schuh im Internet gekauft. DEICHMANN hat diese Entwicklung mit aufgegriffen, als wir 2011 unseren Online Shop eröffnet haben“, erklärt Müller. „Sämtliche Artikel, die wir landesweit in unseren Filialen anbieten, sind natürlich auch online erhältlich“, so der Geschäftsführer. Doch es reiche nicht aus, diese Vertriebswege einfach nur parallel zu betreiben, so Müller. „Die Kunden erwarten heute mehr von einem Onlineangebot. Daher setzen wir konsequent auf die Verzahnung und bieten unseren Kunden damit deutlich größeren Komfort beim Schuhkauf“, erläutert Müller das Konzept von DEICHMANN. „Wenn unsere Kunden beispielsweise einen bestimmten Artikel in ihrer Filiale nicht gefunden haben, können sie ihn dort bestellen. Über unseren Service „Ship to home“ wird ihnen dieser Artikel direkt nach Hause oder an jede andere Wunschadresse in Österreich geschickt“, erklärt Müller.

Ausblick auf das Jubiläumsjahr 2017

Vor 25 Jahren hat DEICHMANN die ersten Geschäfte in Österreich eröffnet. Die Kampagnen zu den Feierlichkeiten werden im 2. Halbjahr starten.

DEICHMANN-Gruppe geht nach Erfolgsjahr stationär und online weiter in die Offensive 

DEICHMANN Österreich ist ein Tochterunternehmen der DEICHMANN SE. Diese ist Marktführer im deutschen und europäischen Schuheinzelhandel. Die DEICHMANN-Gruppe hat im abgelaufenen Geschäftsjahr in 23 europäischen Ländern und in den USA einen Bruttoumsatz von 5,6 Milliarden Euro (netto 4,8 Milliarden Euro) erzielt. Das währungsbereinigte Umsatzplus liegt bei 5,6 Prozent. 2016 hat die Unternehmensgruppe rund 173 Millionen Paar Schuhe in ihren Filialen und Onlineshops verkauft – etwa eine Million Paar mehr als im Vorjahr. Sie betrieb Ende 2016 weltweit insgesamt 3.857 Geschäfte und beschäftigte 38.252 Mitarbeiter. Damit hat das Unternehmen 2016 fast 1000 neue Arbeitsplätze geschaffen. 60 Prozent des Umsatzes erwirtschaftet es inzwischen im Ausland.

2017 wird die Unternehmensgruppe erste Geschäfte in Frankreich und Belgien eröffnen. Zudem wird das Unternehmen sein Filialnetz in den bestehenden Märkten weiter verdichten, wobei ein qualitatives Wachstum im Vordergrund steht. Für das laufende Jahr plant die Gruppe international die Eröffnung von 262 neuen Filialen. Dem stehen 114 Schließungen im Zuge von Standortoptimierungen gegenüber. Außerdem sollen 185 Geschäfte gruppenweit modernisiert werden. Im laufenden Jahr wird DEICHMANN insgesamt circa 232 Millionen Euro in die internationale Infrastruktur investieren.

Auch die digitale Expansion geht weiter. Zurzeit verkauft die Gruppe ihre Produkte in über 29 eigenen Online Shops und vier Online-Marktplätzen. 2017 sind weitere E-Shops in den jeweiligen Märkten und damit verbundene Serviceangebote in Planung. Die Omnichannel-Services wie zum Beispiel der kostenlose Heimlieferdienst „Ship to home“ aus den Filialen werden weiter ausgebaut.

Mit einem neuen Werbepartner ist DEICHMANN in die Frühjahr/Sommer-Saison gestartet. Die britische Sängerin Ellie Goulding hat mit DEICHMANN ihre erste eigene Schuhkollektion herausgebracht und in London für den europäischen Markt vorgestellt. Sneakers, Ethno-Sandalen, Heels, Weges, Espadrilles oder Mules – die „Ellie Goulding for DEICHMANN“-Kollektion steht ganz unter dem Motto „Rock your look“. Bunte Farben, extravagante Schnitte, individuelle Veredelungen oder rockige Nieten verleihen dabei den Styles das gewisse Etwas. Insgesamt wird die Kollektion in 21 europäischen Ländern in Geschäften und Online Shops der DEICHMANN-Gruppe angeboten.

Mehr dazu unter www.rockyourlook.eu

Die DEICHMANN SE mit Stammsitz in Essen (Deutschland) wurde 1913 gegründet und befindet sich zu 100 Prozent im Besitz der Gründerfamilie. Das Unternehmen ist Marktführer im europäischen Schuheinzelhandel und beschäftigt weltweit über 38.000 Mitarbeiter. Unter dem Namen DEICHMANN werden Filialen geführt in Deutschland, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Großbritannien, Italien, Kroatien, Litauen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweden, Serbien, der Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, der Türkei und Ungarn. Darüber hinaus ist die Gruppe vertreten in der Schweiz (Dosenbach/Ochsner/Ochsner Sport), in den Niederlanden (vanHaren), in den USA (Rack Room Shoes/Off Broadway). In Deutschland gehört zudem die Roland SE zur Unternehmensgruppe. Mit der MyShoes SE ist das Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertreten. Im laufenden Jahr 2017 eröffnet die Unternehmensgruppe erste Geschäfte in Frankreich und Belgien.

Rückfragen & Kontakt:

DEICHMANN Österreich
Silvia Kosbow
Tel. +43 1 798 64 00-12
silvia_kosbow@deichmann.com

DEICHMANN-Gruppe
Sonja Schröder-Galla
Tel. + 49 (0) 201 86 76-962
sonja_schröder-galla@deichmann.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008