Beharrlich den Frieden suchen

Verleihung des Großen Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich an Professor Herbert C. Kelman in Harvard

Harvard Universität, Cambridge (USA)/Wien (OTS) - Am 16. März 2017 erhält Herbert C. Kelman das Große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich durch den österreichischen Generalkonsul Dr. Georg Heindl. Durch die Verleihung erfährt Kelman Anerkennung für seine Pionierrolle in der zeitgenössischen Friedensforschung und seine außerordentlichen intellektuellen Errungenschaften in diesem Feld.

1927 in Wien geboren, musste Kelman im Jahr 1939 gemeinsam mit seiner Familie aus Österreich fliehen. Im Jahr darauf erreichte er die USA und begann seine bemerkenswerte, berufliche Karriere an der Universität von Yale. Nach Abschluss seines Doktorats der Sozialpsychologie verlegte Kelman seinen Lebensmittelpunkt an die Harvard Universität. Dort wirkte er lange Jahre als Richard Clarke Cabot Professor für Sozialethik und leitete – zwischen 1993 und 2003 – das „Program on International Conflict Analysis and Resolution” am Weatherhead Zentrum für Internationale Beziehungen in Harvard.

Die Verleihungszeremonie ist der Auftakt einer zweitägigen Konferenz vom 16. bis 18. März 2017 am Weatherhead Zentrum in Harvard. Die Konferenz versammelt über 50 renommierte WissenschafterInnen, DiplomatInnen und KonsulentInnen mit dem Ziel, Forschungserkenntnisse und beste Praktiken der interaktiven Problemlösung und der Transformation internationaler Konflikte zu diskutieren. Seit über 40 Jahren wird dieser inoffizielle Zugang zur Bearbeitung von Konflikten, den Kelman geprägt hat, weltweit angewandt, darunter insbesondere auf den Nahostkonflikt.

Die Konferenz wird unter Federführung des Herbert C. Kelman Instituts für Interaktive Konflikttransformation, dem Weatherhead Zentrum und anderen internationalen Partnern organisiert. Die Österreichische Marshallplan Stiftung, bei der Konferenz vertreten durch ihren Präsidenten Botschafter Wolfgang Petritsch, finanziert die Konferenz.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Astrid Reinprecht, MSc
reinprecht@kelmaninstitute.org
Herbert C. Kelman Institute for Interactive Conflict Transformation
Guglgasse 8/4/18, 1110 Wien
http://kelmaninstitute.org/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001