Beten für Gerechtigkeit - Am 3. März können Kinder und Erwachsene Ökumene weltweit im Gebet erleben

Wien (OTS) - Als Mitglied des ökumenischen Jugendrates begeht die Katholische Jungschar einmal im Jahr den Kinderweltgebetstag. In ganz Österreich werden ökumenische Feiern mit Kindergruppen abgehalten.

Das diesjährige Motto des Kinderweltgebetstages stellt sich der Frage „War ich ungerecht zu dir?“ und lehnt sich an das Gleichnis der Arbeiter im Weinberg an. „Kinder haben oft einen sehr starken Wunsch nach Gerechtigkeit und können nicht verstehen, warum Erwachsene oft dazu neigen, Probleme zu relativieren“, erklärt Sara Dallinger, Bundesvorsitzende der Katholischen Jungschar. „In unserer Arbeit mit Kindern stellen wir uns diesen Fragen und versuchen mit den Kindern die Dimensionen von gerechtem Handeln verstehen zu lernen.“

Bei den Feiern zum Kinder- und Frauenweltgebetstag wird für Projekte im jeweiligen Schwerpunktland gesammelt. 2017 hat das Weltgebetstagskomitee der Philippinen das Motto vorgeschlagen. Durch die Spenden soll ein Bildungsprojekt auf der Insel Mindanao unterstützt werden. Die Dreikönigsaktion, das Hilfswerk der Katholischen Jungschar, ist Projektpartnerin und hat die Feiervorlage mit viele Fotos und Hintergrundinformationen über dieses Bildungsprogramm für Kinder indigener Gemeinschaften mit gestaltet.

Der Kinderweltgebetstag findet zeitgleich mit dem Weltgebetstag der Frauen statt. Der Weltgebetstag ist als eine Initiative konfessioneller Frauenmissionswerken 1887 entstanden. Seit 1988 wird am selben Tag der Kinderweltgebetstag mit einer eigens vom ökumenischen Jugendrat dafür erarbeiteten Vorlage für die liturgische Feier begangen. Die Vorlage lehnt sich an die Vorgaben des jeweiligen Schwerpunktlandes an.

Der ökumenische Jugendrat hat zum Ziel, Kindern und Jugendlichen gemeinsame christliche Inhalte zu erklären und fördert die ökumenische Arbeit auf Jugend- und Kinderebene. Die Katholische Jungschar Österreichs ist seit 1989 ständiges Mitglied.

www.jungschar.at
www.dka.at

Rückfragen & Kontakt:

Linda Kreuzer
Referentin für Kinderpastoral
Telefon: +43/1/481 09 97-15
Mobil: +43 676 88 011 1640
linda.kreuzer@kath.jungschar.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KJS0001