Zauberflöte - Pressekonferenz Oper Burg Gars

Wien (OTS) - "Die Zauberflöte“ hat es Intendant Dr. Johannes Wildner besonders angetan: "Eine Zauberflöte ‚richtig‘ und korrekt im Sinne des Komponisten und Textdichters attraktiv darzustellen, ist eine kultur- und bildungspolitische Notwendigkeit allererster Ordnung!" Deshalb setzt die Oper Burg Gars 2017 verstärkt auf das Nachwuchspublikum und möchte mit seiner Top Besetzung nicht nur Opernkenner sondern auch das jungen Publikum für die Opernfestspiele im Waldviertel gewinnen!

Neu ist heuer ein Familienschwerpunkt der Oper Burg Gars am 18. Juli, sowie das eigens für das junge Publikum ins Leben gerufene Projekt "Gernots Zauberflöte", eine besondere Einführung in Mozarts Meisterwerk im Rittersaal der Burg mit anschließender Burgführung für SchülerInnen vom Vorschulalter bis zum 14.ten Lebensjahr, entwickelt und gespielt von Musicalstar Gernot Kranner.

Sommertheater - ein Sprungbrett für junge Künstler!

Heuer präsentiert die Oper Burg Gars dem Publikum und der Presse einige junge Talente - mehr dazu beim Pressegespräch.

Details zum gesamten Ensemble, zu den Festspielen und zum Kinderprogramm präsentiert Ihnen das Leading Team der Oper Burg Gars:

Dr. Johannes Wildner (Intendant), Rudolf Berger (Geschäftsführer), Josef Schildknecht (Regie) 

Wir bitten um Anmeldung unter presse@operburggars.at oder unter 0664 536 01 39 / Dr. Sonja Soukup

„Die Zauberflöte“
Oper von Wolfgang Amadeus Mozart
Libretto Emanuel Schikaneder
Premiere am 13. Juli 2017 um 20:00 Uhr
www.operburggars.at 

Pressekonferenz

Datum: 15.03.2017, 11:30 Uhr

Ort: Restaurant „SOLE“
Annagasse 8, 1010 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Oper Burg Gars
Dr. Sonja Soukup
Kommunikation Burg Gars GmbH
Hauptplatz 80 | A – 3571 GARS AM KAMP
Tel.: 43 664 5360139
presse@operburggars.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002