faircheck bringt Neutralität in die Immobilienbewertung

Welchen Wert hat Haus, Wohnung oder Grundstück in einer bestimmten Lage wirklich?

Graz-Stattegg (OTS) - faircheck Immoservice präsentiert Anfang 2017 das Gutachtenkonzept von ImmoCheck. In der Versicherungsbranche ist faircheck Schadenservice als neutrales Auge und Ohr der Versicherer bekannt. Nun werden die neutralen Gutachterqualitäten von faircheck auf die Immobilienbranche ausgeweitet. Geschwindigkeit, Neutralität und Preisleistung stehen an erster Stelle. „Uns ist es wichtig, branchenweit eine neutrale Bewertung anbieten zu können. Die Abwicklung erfolgt gewohnt service- und prozessorientiert“, erläutert Dr. Peter Winkler, CEO von faircheck, die Mission von faircheck Immoservice. Zertifizierte Sachverständige führen in allen Regionen Österreichs Begutachtungen durch und verfassen standardisierte ImmoCheck-Gutachten.

Neutral, schnell und ohne Fülltext

Der verantwortliche Immobiliensachverständige Mag. Harald Reichenbäck über die Vorteile eines Kurzgutachtens von ImmoCheck: „Ein klarer Mehrwert ist, dass wir im Zuge der Immobilienbegutachtung eine Standort- bzw. Umgebungsbeschreibung darstellen und das Hochwasserrisiko ermitteln. Unser Gutachten berücksichtigt somit eine Vielzahl an bewertungsrelevanten Faktoren, ist kurzgefasst, klar gegliedert und leicht nachvollziehbar.“ Ein ImmoCheck-Gutachten aus dem Hause faircheck übertrumpfe somit gängige Marktwertgutachten bzw. Verkehrswertgutachten, da der Marktwert frei von Interessen Dritter ermittelt werde. Darüber hinaus werden weit mehr Umfeld- bzw. Standortfaktoren berücksichtigt als in durchschnittlichen Gutachten. Diese Informationen werden dank des Informationspartners checkmyplace.com besonders anschaulich dargestellt.

Leistungsstark durch Prozessorientierung

Das Unternehmen faircheck nutzt für Immoservice jene bewährten Geschäftsprozesse, die auch für die Gutachtenerstellung im Auftrag von Versicherungen eingesetzt werden. Aufgrund der vorhandenen Kapazitäten können u. a. Hausverwaltungen, Architekturbüros oder Immobilienverwaltungsgesellschaften den gesamten Bewertungsprozess an faircheck Immoservice auslagern. Das neue System der Immobilienbewertung von faircheck weist ein Top-Preis-Leistungsverhältnis auf. In Abhängigkeit vom Liegenschaftswert wird bereits ab € 590 netto ein vollständiges Kurzgutachten erstellt. Daneben wird ab € 265 netto ein VersicherungssummenCheck angeboten. Mehr Infos unter faircheck-immo.eu.

Über faircheck

Die faircheck Schadenservice GmbH wurde 2005 von Dr. Peter Winkler und Andrea Winkler gegründet und gilt als innovativer Dienstleister im Schadenmanagement für Versicherungen, Finanzdienstleister, Handelsbetriebe, Hausverwalter und Endkunden. Schadenregulierer bzw. Sachverständige führen in ganz Österreich Begutachtungen von Sach-und Haftpflichtschäden für faircheck durch. Mit dem ImmoCheck-Gutachten von faircheck Immoservice wird das Leistungsportfolio weiter optimiert. 2010, 2011 und 2016 erzielt faircheck diverse Top-Platzierungen bei Austrias Leading Companies. Unternehmenssitz ist in Graz-Stattegg.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Peter Winkler
CEO faircheck Schadenservice GmbH
E-Mail: peter.winkler@faircheck.at
Tel: +43 (0) 316 890 685 15

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FCS0001