Dimitry Firtash wieder auf freiem Fuß

Stellungnahme der Anwälte von Herrn Firtash

Wien (OTS) - Wir freuen uns bestätigen zu können, dass Herr Firtash vom Landesgericht für Strafsachen Wien auf freien Fuß gesetzt wurde.

Die heutige Entscheidung ist die zweite positive gerichtliche Entscheidung für Herrn Firtash, nachdem das Gericht gestern bereits den Antrag der Staatsanwaltschaft auf Verhängung einer Auslieferungshaft im Zusammenhang mit den spanischen Ermittlungen abgelehnt hatte.

Wie bereits mehrfach deutlich gemacht, wurden die spanischen Ermittlungen auf ein Ersuchen der Staatsanwaltschaft Chicago hin initiiert. Die Verfahren – das amerikanische, wie das spanische – sind zwei Seiten der selben Medaille: Es ist eindeutig dass Amerika in unzulässiger Weise das Auslieferungsrecht mißbraucht, um aus politischen Gründen des Dimitry Firtash habhaft zu werden. Dies ist ein klarer Fall politischer Motivation.

Wir sind überzeugt, dass die Entscheidung des OLG Wien über die Auslieferung unseres Mandanten an die USA einer rechtlichen Prüfung durch das Höchstgericht nicht standhalten wird.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Dieter Böhmdorfer
+43 1 5031995

Daniel Kapp
+43 664 102 85 83

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DKA0001