Pressegespräch Rotary in Österreich

Wien (OTS) - Die „inclusive society“ lebt - Das „Rotary Host-Town“ – Programm 2017: Special Olympics-Teilnehmer erleben Österreichs Orte hautnah

Vom 14. Bis zum 25. März finden in der Steiermark in Graz, Ramsau am Dachstein und in Schladming die Special Olympics World Winter Games statt. Der sportliche Wettkampf wird zwar im Mittelpunkt der Öffentlichkeit stehen, aber bei den Special Olympics geht es um viel mehr: nämlich Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung in alle Bereiche der Gesellschaft zu integrieren.

Diesem Gedanken der Integration trägt Rotary in Österreich in besonderer Weise Rechnung. Im Rahmen eines „Host-Town“ – Programmes werden 80 Rotary Clubs TeilnehmerInnen und ihre Betreuung in Österreich am 14. März willkommen heißen und bei sich vor Ort bis zur Eröffnung aufnehmen. Über die Details dieser Initiative von Rotary Österreich möchten wir Sie gerne im Rahmen einer Pressekonferenz informieren.

Zeit: Donnerstag, 23. Februar 2017 um 10.00 Uhr
Ort: Cafe Griensteidl, Karl Kraus-Saal, Michaelerplatz , 1010 Wien

Ihre Gesprächspartner:

  • Paul Jankowitsch, Rotary District Governor 2016/17 District 1910 – Österreich Ost und Bosnien und Hercegovina
  • Laurenz Maresch – Supervisor und Vizepräsident Special Olympics, RC Köflach Voitsberg
  • Christian Lenhardt, Clubpräsident RC Wien Mozart

Wir würden uns freuen, einen Vertreter Ihrer Redaktion bei dieser Pressekonferenz zu begrüßen und ersuchen um Zusage per mail an:

Rückfragen & Kontakt:

Rotary Verwaltungsverein RVV Distrikt 1910
rotary1910@rotary.at
Dijana Bajrovic - +43 (0)1 586 68 64
c/o Town Town
Thomas-Klestil-Platz 3, 1030 Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LPK0001