Wien – Donaustadt: Frau in Neue Donau gestürzt

Wien (OTS) - Gestern Nachmittag verunfallte eine Frau bei einem Spaziergang entlang der Neuen Donau. Laut einem Zeugen verlor die 75-Jährige das Gleichgewicht und stürzte ins Wasser. Der Zeuge verständigte die Einsatzkräfte. Feuerwehrtaucher bargen das Opfer. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Spital gebracht.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas KEIBLINGER
31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005