Sportminister Doskozil gratuliert Nicole Schmidhofer zu WM-Gold im Super-G

Wien (OTS) - Goldener Auftakt unseres rot-weiß-roten Teams bei der Alpinen Ski-WM 2017 in St. Moritz. Die 27-jährige Steirerin Nicole Schmidhofer, die noch nie ein Weltcuprennen gewinnen konnte, legte auf der selektiven WM-Piste eine furiose Fahrt hin und ließ am Ende alle Favoritinnen hinter sich. Auch Stephanie Venier bot mit dem 7. Platz eine hervorragende Leistung.

Sportminister Hans Peter Doskozil gratuliert: „Besser kann eine Ski-WM kaum beginnen! Ich freue mich sehr, dass Nicole Schmidhofer nach ihren zwei Goldmedaillen bei der Junioren-WM 2007 nun auch auf der großen WM-Bühne einen Titel holen konnte. Dieser große Erfolg wird dem gesamten ÖSV-Team für die nächsten Rennen enormen Auftrieb geben", so der Minister in einer ersten Reaktion.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Gerald Pangl
Pressesprecher des Bundesministers in Sportangelegenheiten
0664/622-31-28
gerald.pangl@bmlvs.gv.at
www.sportministerium.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0002