Hinterholzer: NÖ Grüne kommen langsam drauf, dass Breitband wichtig ist

NÖ Modellregionen laufen sehr gut, rasche Umsetzung möglich

St. Pölten (OTS/NÖI) - „Auch die NÖ Grünen kommen langsam drauf, dass der Breitband-Ausbau wichtig ist. Zum Glück müssen sich die Niederösterreicher aber nicht auf Krismer-Huber & Co. verlassen. Denn während die Grünen das Thema gerade erst entdeckt haben, arbeiten wir schon längst daran, dass die heimischen Haushalte und Unternehmen mit leistungsstarkem Breitband-Internet versorgt werden“, kommentiert VP-Wirtschaftssprecherin LAbg. Michaela Hinterholzer heutige Aussagen der Grünen NÖ.

„Die Erfahrungen in unseren vier Modellregionen verlaufen positiv. Daher sind wir uns sicher, dass wir nach dem Ende der Modellregionen 2018 den weiteren Ausbau rasch vorantreiben können. Dazu brauchen wir jede Unterstützung und keine Zwischenrufe nach dem Winterschlaf“, so die VP-Wirtschaftssprecherin.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich, Presse
02742/9020 DW 1400
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001