BAUHAUS „das Original“ feiert Jubiläum

Wels (OTS) - 1972... olympische Winterspiele in Sapporo, Trixi Schuba gewinnt für Österreich die Goldmedaille im Eiskunstlauf. Deutschland wird in Brüssel Fussballeuropameister und Emerson Fittipaldi Formel Eins Weltmeister. In Österreich wird die Einführung der Gratisschulbücher beschlossen.

Gleichzeitig beginnt in Linz-Wegscheid eine Erfolgsgeschichte, die ihresgleichen sucht: Im Frühjahr 1972 eröffnet das erste BAUHAUS in Österreich.

Wer vor 45 Jahren auf der Suche nach Werkzeug, Baumaterialien, Farben oder anderem war, musste von Fachgeschäft zu Fachgeschäft gehen, bis er alles gefunden hatte. Als die Idee vom „Selbermachen“ zum Trend wurde war BAUHAUS das erste Unternehmen das diese Idee nach Österreich brachte.

Das Konzept: BAUHAUS präsentiert sich als Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten und bietet ein komplettes Sortiment unter einem Dach. Erstmals in Selbstbedienung. BAUHAUS steht von Anfang an für eine breite Auswahl in Fachhandelsqualität, ergänzt durch kompetente Beratung, einen kundenorientierten Service und faire Preise. Damit findet das Konzept sofort großen Anklang bei den Kunden. Längst gehört BAUHAUS zu den führenden Unternehmen Europas. In vielen europäischen Ländern finden alle, die gern selbst gestalten und handwerken, den Weg zu einem der Fachcentren. Denn hier stehen bequemes Einkaufen und eine gute Beratung durch Fachpersonal im Mittelpunkt des Angebotes.

Die Fachcentren führen bis heute ausschließlich Produkte aus den Bereichen Werkstatt, Haus und Garten, wobei bei der Produktauswahl besonders auf die Qualität wert gelegt wird. Inzwischen umfasst das Sortiment deutlich mehr als 120.000 Qualitätsprodukte, die in verschiedene Fachabteilungen untergliedert sind. Neben Markenprodukten werden in fast allen Warengruppen Qualitätsmarken, die exklusiv nur bei BAUHAUS erhältlich sind, zu einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis angeboten.

Die Idee kann man kopieren. Den Erfolg von BAUHAUS nicht

Aus immer mehr wachsenden Verkaufsflächen resultiert deutlich mehr Platz, um Sortimente zu vertiefen, mehr Produkte zu bevorraten und mehr Raum für eine übersichtliche Muster- und Produktpräsentation in den einzelnen Fachabteilungen zur Verfügung zu haben. Die Sortimentstiefe und Größe einer Fachabteilung ist derart gewachsen, dass deren Größe heute einem Fachgeschäft der 70iger Jahre entspricht. Sozusagen sind heute 15 Fachgeschäfte in einem Fachcentrum untergebracht.

Im Lauf der Jahre entwickelten sich zusätzliche Konzepte Der Stadtgarten gehörte zu den ersten dieser Art die mit einem ausgewählten Sortiment an Pflanzen, Gartenbaustoffen, Gartengeräten und Sommermöbeln alles das bietet was der Gartenbesitzer oder Balkonliebhaber für seinen Bedarf benötigt.

Bald darauf folgte die BÄDERWELT mit einem umfangreichen Dienstleistungspaket -„Alles aus einer Hand“ – alle Produkte und die komplette Montage inklusive Installation bis hin zur Fertigstellung und Übergabe eines neuen Badezimmers.

Gerade der Ausbau des Service- und Dienstleistungsgedankens förderte die Entwicklung weiterer spezieller Verkaufskonzepte. Bestes Beispiel dafür ist die DRIVE-IN ARENA, die es bereits in 9 Fachcentren bundesweit gibt. Hier können die Kunden Baumaterialien, Dämmstoffe, Bauholz, Bauchemie und vieles mehr schnell und bequem einkaufen. Hier lautet das Konzept: Reinfahren, Aufladen und Rausfahren. Dieses kundenorientierte Konzept wird durch großen Erfolg bestätigt. Das integrierte PROFI DEPOT für Handwerker und Gewerbetreibende berät bei Fragen rund um die BAUHAUS PLUS CARD (Kundenkarte für Gewerbetreibende) das umfangreiche Liefer- und Leihservice oder die Großmengenabnahme.

Noch relativ jung und sehr erfolgreich ist NAUTIC eine eigene Fachabteilung zum Thema Bootsbedarf, Wassersportausrüstung und diverses Zubehör.

Jedes Unternehmen ist nur so gut wie seine Mitarbeiter

Motivierte und engagierte Mitarbeiter sind die Basis von langfristigem Wachstum und Erfolg. Schließlich sind es die Mitarbeiter, die das BAUHAUS Konzept in die Tat umsetzen und das Versprechen von hervorragendem Service tagtäglich bei den Kunden einlösen. Engagement und Eigeninitiative sind für die Österreichweit über 1.500 Mitarbeiter selbstverständlich. Jeder BAUHAUS Mitarbeiter ist ein wichtiger Teil des Erfolges.

Mit BAUHAUS in die Zukunft

BAUHAUS beschäftigt aktuell über 100 Lehrlinge in ganz Österreich. Damit bietet BAUHAUS vielen Jugendlichen die große Chance in einem erfolgreichen, internationalen Unternehmen die Berufsausbildung zu absolvieren. Nach Abschluss der Ausbildung bietet BAUHAUS gute Übernahmechancen und viele Aufstiegsmöglichkeiten.

Auf Erfolg kann man aufbauen. Also wächst BAUHAUS weiter

Mit dem gelegten Grundstein für eine wegweisende Verkaufsform hat BAUHAUS eine Basis geschaffen, die seine Expansion quer durch Europa ermöglichte. Heute ist BAUHAUS in 19 Ländern mit über 260 Fachcentren präsent. 

Ganz aktuell entsteht in Österreich, in Innsbruck/Völs, ein neues Fachcentrum mit über 10.000m2 Verkaufsfläche. 

BAUHAUS plant die Entwicklung neuer Fachcentren und den Aus- bzw. Umbau bestehender Fachcentren überall dort, wo Gutachten und Analysen dies empfehlen. Die Mitarbeiter der Expansionsabteilung sind immer auf der Suche nach neuen Standorten.

www.bauhaus.at mit Online-Shop

Aktuell wird von BAUHAUS bereits an einem modernen Online-Shop gearbeitet der schon bald „live“ gehen wird. Dieser wird für alle gängigen Geräte optimiert, somit können Kunden am Computer, Smartphone oder auch Tablet ein großes Sortiment rund um Werkstatt, Haus und Garten finden.

Zusammenfassung: BAUHAUS – Das Original

BAUHAUS, eines der führenden modernen Fachcentren für Werkstatt, Haus und Garten, brachte bereits 1972 eine neue Idee nach Österreich: Markenprodukte verschiedenster Fachsortimente in Selbstbedienung und Fachberatung, angeboten unter einem Dach. Nach diesem erfolgreichen Konzept sind in Österreich 21 Fachcentren entstanden. Europaweit ist BAUHAUS in 19 Ländern über 260 Mal vertreten. Jedes der Fachcentren ist in 15 Fachabteilungen untergliedert. Seinem Grundkonzept – Fachhandelsqualität und Produktvielfalt zu besten Preisen (...wo bessere Produkte weniger kosten) – ist BAUHAUS bis heute treu geblieben und hat dieses kontinuierlich weiterentwickelt.

Rückfragen & Kontakt:

Heinz Reithner
Geschäftsführung
BAUHAUS Österreich
Straubinger Straße 25
A-4600 Wels
Tel. 07242-625-101
Fax. 07242-625-9101
Mail: manuela.krauter@bauhaus.at
http://www.bauhaus.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009