ORF SPORT + mit Snowboard-Weltcup, Freestyle-Weltcup sowie „Schule bewegt“

Am 3. Februar im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Freitag, dem 3. Februar 2017, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen vom Snowboard-Weltcup in Bansko (PGS) um 12.25 Uhr, vom Freestyle-Weltcup in Mammoth Mountain (Halfpipe) um 18.25 Uhr und vom Snowboard-Weltcup in Mammoth Mountain (Slopestyle) um 22.00 Uhr, das Yoga-Magazin um 20.15 Uhr, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ um 20.45 Uhr und die Höhepunkte vom alpinen Weltcup-City-Event in Stockholm um 21.15 Uhr.

Der Parallel-Weltcup der Snowboarder wird in Bansko in Bulgarien fortgesetzt, wo am 3. und 5. Februar zwei PGS-Bewerbe ausgetragen werden. Ina Meschik hat mit Platz drei beim Parallelriesentorlauf in Rogla (SLO) dafür gesorgt, dass die rot-weiß-roten Raceboarder auch auf der vierten Weltcup-Station in dieser Saison den Sprung auf das Podest geschafft haben. Bei den Herren waren die Hundertstel nicht auf der Seite des ÖSV-Teams! Andreas Prommegger musste sich im Duell um Platz drei dem Lokalmatador Žan Košir um acht Hundertstel geschlagen geben und wurde als bester Österreicher Vierter. Kommentator ist Erwin Hujecek.

Die Freestyler tragen im Mammoth Mountain Resort in den USA am 3. Februar einen Halfpipe-Bewerb aus. Kommentator ist Michael Mangge.

Das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ war zu Gast beim Weltcup der Nordischen Kombinierer in Seefeld. Moderator Boris Jirka spricht mit dem Nachwuchskombinierer Manuel Einkemmer. „Schule bewegt“ hat den Jüngsten in dieser Sportart in der Villacher Alpenarena zugesehen und berichtet weiters über Fitness für die Wintersportwochen und über ein Fußball-Turnier der Volksschüler in Wien.

Bei den Snowboardern stehen im Mammoth Mountain Resort in den USA am 3. Februar ein Slopestyle-Bewerb und am 4. Februar ein Halfpipe-Bewerb auf dem Programm. Kommentator ist Michael Mangge.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ oder das „Golfmagazin“ können auch über die ORF-TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden:
http://TVthek.ORF.at/programs/genre/Sport/1178

(Stand vom 2. Februar, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0011