Verein Wiener Kindergruppen begrüßt neuen Stadtrat für Bildung und Integration

Geschäftsführer des Trägervereins der Wiener Kindergruppen freut sich auf die Zusammenarbeit mit Jürgen Czernohorszky

Wien (OTS) - Der Verein der Wiener Kindergruppen begrüßt die Bestellung von Jürgen Czernohorszky als Stadtrat für Bildung und Integration. „Bereits als Wiener Stadtschulrat hat sich Czernohorszky für eine verstärkte individuelle Förderung jedes Kindes und für flexible pädagogische Schwerpunktsetzungen eingesetzt“, sagt Nicolaus Cortolezis, Geschäftsführer des Trägervereins der Wiener Kindergruppen. „Ich glaube, dass wir mit Czernohorszky einen Gesprächspartner auf Augenhöhe gewinnen, der die Anliegen der Kinder ernst nimmt und der die hochwertigen, vielfältigen Betreuungsformen in den Wiener Kindergruppen weiterhin unterstützen wird. Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit“, so Cortolezis.

Über den Verein:

Der Verein Wiener Kindergruppen ist die Trägerorganisation von autonomen Wiener Kinderbetreuungseinrichtungen. Derzeit gibt es im Verein der Wiener Kindergruppen 79 Gruppen mit über 1.000 betreuten Kindern im Alter von 0-14 Jahren sowie 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ziel des Vereines ist es, die Unabhängigkeit, Selbstbestimmtheit und Eigenverantwortlichkeit der einzelnen Gruppen zu sichern. In den Kindergruppen wird die Kindheit als gleichwertige Lebensphase betrachtet. Die BetreuerInnen stärken gemeinsam mit den Eltern das Selbstbewusstsein der Kinder und fördern Mitbestimmung, Autonomie und Kreativität.

Rückfragen & Kontakt:

Nicolaus Cortolezis
Geschäftsführer Verein Wiener Kindergruppen
Tel: 0664/233 99 69

E-Mail: office@wienerkindergruppen.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BTT0001