"Roboter müssen gute Schauspieler sein" – Robert Trappl bei der Sky Night “Westworld”

Wien (OTS) -

  • Über 300 Gäste sahen bei der Sky Night den HBO-Hit „Westworld“ im Wiener Stadtkino
  • Artificial-Intelligence-Pionier Robert Trappl sprach als Special Guest über die den Realitätsgehalt der Serie
  • Die Golden-Globe-nominierte Serie ab 2. Februar auf englisch und deutsch auf Sky Atlantic HD und Sky Ticket (www.skyticket.at)
  • Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=IZXk65X-EGc

Sky brachte bei der gestrigen Sky Night ein Stück Zukunft direkt ins Stadtkino in Wien. Mit einem Golden Globe als beste Dramaserie nominiert und mit mehr Zusehern als die erste Staffel „Game of Thrones“ in den USA ist „Westworld“ eine der meist gesehenen und umjubelten Serien des letzten Jahres. Anlässlich des Staffelstarts in der deutschen Synchronisation am 2. Februar auf Sky und dem Streamingdienst Sky Ticket wurden die ersten beiden Episoden auf der großen Kinoleinwand präsentiert.

Als besonderes Zuckerl konnten sich die Besucher über den spannenden Bühnentalk mit Robert Trappl, Gründer des Österreichischen Instituts für Artificial Intelligence, und David Bogner, Geschäftsführer und Head of Content von Vice Österreich, freuen. Trappl: „Es wird daran gearbeitet dass Roboter oder intelligente Systeme Gefühle erkennen und verarbeiten können, um menschliches Verhalten zu verstehen und darauf entsprechend reagieren zu können.“ Im Unterschied zum Menschen empfänden Roboter jedoch nichts dabei – wie ein guter Schauspieler, so Trappl: „Ein Roboter muss ein guter Schauspieler sein.“

Über 300 Serien-Fans und geladene Gäste ließen sich die Sky Night „Westworld“ nicht entgehen. Unter den zahlreichen Zuschauern durften zudem drei glückliche Gewinner mit einem sechsmonatigen Sky Ticket Abo nach Hause gehen, um so auch in Zukunft keine Serie mehr zu verpassen.

Über „Westworld“

Beginnend in einer nicht näher erläuterten Zukunft, lernt der Zuschauer Westworld als einen brutalen Vergnügungspark kennen, der als Spielplatz der Reichen fungiert. Von fast zu real wirkenden Androids gehostet, ermöglicht der Park seinen Kunden jede Storyline zwischen Revolverheld bis hin zu mörderischem Bandit auszuleben. Dolores, gespielt von Evan Rachel Wood, die ebenfalls für einen Golden Globe nominiert wurde, ist einer dieser Androids, deren Gedächtnis nach jedem Kunden von traumatischen Erinnerungen gelöscht wird und somit zu einem Dasein à la „Täglich grüßt das Murmerltier“ verdammt sind. Dr. Ford (Anthony Hopkins), der Schöpfer von Westworld, zeigt hingegen etwas zu viel Interesse daran, die Androids so menschlich wie möglich zu machen...

Die zehnteilige Sci-Fi-Dramaserie wird unter anderem produziert von J.J. Abrams („Star Wars – Das Erwachen der Macht“, „Star Trek“), Autor und Regisseur ist Jonathan Nolan („Interstellar“, „The Dark Knight“). Nach dem überragenden Erfolg der ersten Staffel wurde eine zweite Staffel von HBO bereits bestätigt.

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=IZXk65X-EGc

Bilder: http://mediencenter.sky.at

Über den Streamingdienst Sky Ticket:

Sky Ticket ist der neue Einstieg über das Internet mit sofortigem Zugriff auf das beste Sky Programm und ohne lange Laufzeit. Jeder ohne klassisches Sky Abo kann mit dem neuen Streamingdienst verschiedene Tickets buchen und die Inhalte im Web, auf dem iPad, iPhone, auf ausgewählten Android-Smartphones und -Tablets, Windows 10 Mobile, der PlayStation 3 und 4, der Xbox One, Smart-TVs von Samsung und LG, Apple TV, Chromecast und der Sky TV Box ansehen. Das Entertainment Monatsticket bietet die größten Serienhits, eine umfassende Auswahl ganzer Serienstaffeln von der ersten bis zur letzten Episode, Kinderprogramme, Dokumentationen und Sportnachrichten. Mit dem Cinema Monatsticket sehen Kunden die neuesten Blockbuster in Erstausstrahlung kurz nach dem Kinostart und mehr als 20 TV-Premieren pro Monat. Sportfans haben die Wahl zwischen dem Supersport Tagesticket, Wochenticket und Monatsticket für das das gesamte Sportportfolio der Sender Sky Sport und Sky Sport Bundesliga. Mehr auf www.skyticket.at.

Über Sky Deutschland:

Mit über 4,6 Millionen Kunden und einem Jahresumsatz von 2 Milliarden Euro ist Sky in Deutschland und Österreich Pay-TV-Marktführer. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc. 21,9 Millionen Kunden in fünf Ländern sehen die exklusiven Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen (Stand: 30.9.2016).

Rückfragen & Kontakt:

Sky Österreich GmbH
Judith Mayr
Head of Communications
+43 1/88021-2105
judith.mayr@sky.at
www.sky.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRM0003