Neuerscheinung und Buchpräsentation: Cannabismedizin

Ein praktischer Ratgeber für Patienten und Patientinnen

Wien (OTS) - Wiener Allgemeinmediziner Kurt Blaas gibt mit seinem Buch zum ersten Mal in Österreich Einblick in die Grundlagen der Cannabismedizin. Dabei stellt Blaas die Wirkungsmechanismen der Cannabispflanze dar und erklärt, wie die medizinische Versorgung von diesem vielversprechenden, jedoch rechtlich heiklen, Medizinzweig in Österreich funktioniert.

Viele PatientInnen würden sich die getrocknete Cannabisblüte zwecks Heilung Ihrer Krankheit wünschen, in Österreich ist sie allerdings noch nicht erlaubt. Warum es so ist, wie es kulturhistorisch dazu kam und mit welchen Konsequenzen bei eigenmächtiger Behandlung mit Cannabis zu rechnen ist, wird im Buch ausführlich von dem Rechtsanwalt Mag. Gottfried Hudl und Kulturhistoriker Dr. Lutz Musner erklärt.

Das Thema Cannabismedizin im Gesundheitsbereich gewinnt jeden Tag mehr und mehr an Bedeutung und Nachfrage. In Deutschland wird es mit dem neuen Gesetz, welches die Verwendung der Cannabisblüte für schwerkranke PatientInnen ab März ermöglicht, erst recht aufblühen, somit sollen auch wir uns mit diesem Thema näher auseinandersetzen um den betroffenen PatientInnen diese Art der Therapie auch in der Zukunft ermöglichen zu können.

Die Buchpräsentation findet am 8. Februar im Bundeskanzleramt, Grillparzerhaus, Johannesgasse 6; 1010 Wien um 19 Uhr statt. Im Anschluss wird der Raum für weitere Diskussionen und Austausch zur Verfügung stehen.

Um Anmeldung wird gebeten. E-Mail: office@cannabismedizin.at

Rückfragen & Kontakt:

office@cannabismedizin.at
www.cannabismedizin.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004