Koordinierngsrat der Ägyptischen Gemeinde gedenkt des Jahrestags des Aufstandes gegen die Mubarak-Diktatur

Kampf für Demokratie und Menschenrechte ist aktueller denn je

Wien (OTS) - Koordinierungsrat der Ägyptischen Gemeinde in Österreich gedenkt des sechsten Jahrestags des Aufstandes gegen die Mubarak-Diktatur. Im Jänner 2011 erhoben sich Millionen Menschen, um nach Jahrzehnten blutiger Diktatur endlich den Atem der Demokratie zu spüren. Trotz zahlreicher Opfer gelang es den Revolutionären schließlich, Mubarak zum Rücktritt zu zwingen.

Leider blieb dieses eindrucksvolle Beispiel des Mutes im Kampf für die Demokratie nicht lange belohnt. Schon im Juli 2013 putschte sich das Militär mit General Sisi an der Spitze zurück an die Macht und stürzte die erst kurz zuvor demokratisch gewählte Regierung von Präsident Morsi. Seitdem ließ das Regime mindestens 6.000 Menschen töten. 78.000 Menschen sind heute inhaftiert. Unzählige Menschen wurden bereits in zahlreiche Schauprozesse zum Tode verurteilt.

Leider genießt diese Diktatur die uneingeschränkte Unterstützung durch faktisch alle Großmächte, die Europäische Union mit eingeschlossen.

Ibrahim Ali, Sprecher des Koordinationsrates der Ägyptischen Gemeinde, betont: „Wir Ägypter haben viel Blut vergossen, um uns Freiheit und Demokratie zu erkämpfen. Doch unsere Erfolge wurden 2013 wieder zerstört. Aber wir lassen uns nicht entmutigen. Früher oder später wird sich das ägyptische Volk zu einer neuen Revolution erheben!“

Abschließend erlauben wir uns sie auf folgende informative Videoclips über die Revolution am 25. Jänner hinzuweisen:

https://www.youtube.com/watch?v=S3nPON05frQ

https://www.youtube.com/watch?v=mCl2vE2-RZ0

https://www.youtube.com/watch?v=uxmT8BOdZkk

https://www.youtube.com/watch?v=-UyJoSrN__s

https://www.youtube.com/watch?v=schIdC3LdLk

https://www.youtube.com/watch?v=kbxrMIGUdoc

Rückfragen & Kontakt:

Ibrahim Ali (Sprecher des Koordinationsrates der
Ägyptischen Gemeinde)
Tel.: 0699 10 53 58 12
ibrahim.ali@chello.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002