Wien – Döbling: Nachbarschaftsstreit eskaliert

Wien (OTS) - Wegen des Fütterns von Vögeln in einem Innenhof einer Mehrparteienhausanlage in der Krottenbachstraße gerieten gestern Nachmittag zwei Anwohner in Streit. Nach einem kurzen, heftigen Wortgefecht, attackierte der 34-jährige Beschuldigte das Opfer und bedrohte es mit dem Umbringen. Der Mann, er bestreitet die Tatbegehung, wurde angezeigt. Der Geschädigte begab sich in ärztliche Betreuung.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas KEIBLINGER
31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001