ÖAMTC: Anreisetipps zum Nightrace in Schladming + Grafik

Pannendienst verstärkt im Einsatz

Wien (OTS) - ÖAMTC: Anreisetipps zum Nightrace in Schladming + Grafik Pannendienst verstärkt im Einsatz

Zum 20. Mal findet am Dienstag, den 24. Jänner, der legendäre Nachtslalom der Herren in Schladming statt. Über 30.000 Besucher werden am Fuße der Planai erwartet. Der ÖAMTC rechnet bei der An- und Abreise im gesamten Ennstal mit Verzögerungen. Daher sollten Autofahrer, die nicht zum Schladminger Nightrace möchten, das Ennstal nach Möglichkeit umfahren.

Anreise mit Pkw und Öffis

Besucher, die mit dem Auto anreisen möchten, sollten laut Club frühzeitig losfahren. Es stehen ausreichend Besucherparkplätze kostenlos zur Verfügung. Ein Verkehrsleitsystem sorgt für eine reibungslose Zufahrt. Für die Dauer der Veranstaltung ist die Innenstadt von Schladming für den motorisierten Verkehr (Ausnahme:
Anrainer, Veranstaltungsfahrzeug, Öffis) gesperrt.

Der ÖAMTC empfiehlt, ein Zeitpolster einzuplanen und die Hinweisschilder, die entlang der Ennstal Straße (B320) angebracht sind, zu beachten. Für eine möglichst staufreie Abfahrt ist es ratsam, nicht unmittelbar nach Ende der Veranstaltung aufzubrechen.

Eine öffentliche Anreise ist per Bahn oder Bus ebenfalls möglich. Während der Veranstaltung werden Regional- und Fernverkehrsverbindungen mit zusätzlichen Sonderzügen, etwa aus Wien und Graz, verstärkt. Zudem wird das Angebot durch Nightrace-Busshuttles von Liezen, Ramsau, Fastenberg, Gröbming, Rohrmoos und Mandling ergänzt.

ÖAMTC-Pannenhilfe wird verstärkt

Im Falle einer Panne ist der Club bestens vorbereitet. Sowohl der Stützpunkt Schladming als auch der in Liezen werden für die Veranstaltung den Pannendienst verstärken. Die Gelben Engel stehen mit zusätzlichen Pannen- und Abschleppwagen vor Ort bereit. Die Pannenhilfe ist unter der Rufnummer 120 (ohne Vorwahl) rund um die Uhr erreichbar.

AVISO AN DIE REDAKTIONEN
Grafik zur Übersicht der Parkplätze als Download unter:
http://www.oeamtc.at/media/download/2017.01.19/14848195668583.pdf
(Grafik: ÖAMTC, Veröffentlichung honorarfrei)

SERVICE
Aktuelle Verkehrsinformationen, verkehrsmittelübergreifender Routenplaner, Wochenendprognose, Staukalender und Hinweise auf Mobilitätsinformationen in der ÖAMTC-Smartphone-App unter:
www.oeamtc.at/verkehr

(Schluss)
Dzana Poturovic

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Medien Mobilitätsinformationen
+43 1 71199 21795
mi-presse@oeamtc.at
www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0001