Lotto: Dreifachjackpot mit 4,5 Millionen Euro am Sonntag

2 Joker bringen je 112.500 Euro

Wien (OTS) - Der erste Doppeljackpot des Jahres wurde gleich zum ersten Dreifachjackpot, denn am vergangenen Mittwoch gelang es zum dritten Mal in Folge niemanden, die „sechs Richtigen“ zu tippen. Damit bleiben rund 3,1 Millionen Euro im Sechser-Topf, und die von den Österreichischen Lotterien für die Sonntagsziehung erwarteten 6 Millionen Tipps lassen die Gewinnsumme auf rund 4,5 Millionen Euro anwachsen.

Vier Spielteilnehmer erzielten einen Fünfer mit Zusatzzahl und gewannen damit jeweils rund 40.800 Euro. Ein Burgenländer und ein Wiener waren jeweils per Quicktipp erfolgreich, ein weiterer Wiener und ein Oberösterreicher kreuzten ihren Gewinn auf Lotto Normalscheinen an.

Joker

Beim Joker gab es zwei Quittungen mit der richtigen Joker Zahl, und auf beiden war auch das „Ja zum Joker“ markiert: In einem Fall auf einem in Vorarlberg gespielten EuroMillionen Wettschein, im anderen Fall auf einem via win2day gespielten Lotto Quicktipp. Beide Spielteilnehmer werden dafür mit jeweils mehr als 112.500 Euro belohnt.

Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 18.1.2017:

3fachJP Sechser, im Topf bleiben EUR 3.097.591,80 – 4,5 Mio. Euro warten 4 Fünfer+ZZ zu je EUR 40.770,70 111 Fünfer zu je EUR 1.602,70 344 Vierer+ZZ zu je EUR 155,10 6.069 Vierer zu je EUR 48,80 9.877 Dreier+ZZ zu je EUR 13,50 100.126 Dreier zu je EUR 5,30 344.779 Zusatzzahl allein zu je EUR 1,20

Die Gewinnzahlen: 1 8 13 24 33 37 Zusatzzahl: 3

Die endgültigen Joker Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 18.1.2017:

2 Joker zu je EUR 112.538,00 15 mal EUR 7.700,00 131 mal EUR 770,00 1.272 mal EUR 77,00 12.572 mal EUR 7,00 126.294 mal EUR 1,50

Jokerzahl9 9 5 0 6 3

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
Günter Engelhart
01 / 790 70 / 31910
Gerlinde Wohlauf
01 / 790 70 / 31920

www.lotterien.at
www.win2day.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001