Fünftgrößter Medienkonzern Europas investiert in österreichisches MikroLern-Startup

Einladung zum Pressegespräch mit KnowledgeFox am 11.01. im Café Landtmann

Wien (OTS) - Der fünftgrößte Medienkonzern Europas (Jahresumsatz derzeit 2,8 Milliarden Euro) investiert in das österreichische MikroLern-Startup KnowledgeFox. Damit schlägt das Wiener Unternehmen ein völlig neues Kapitel seiner jungen Geschichte auf. Warum investiert ein internationales Medienunternehmen in eine österreichische Lern-Software? Und welche Innovationen plant KnowledgeFox nun, um das Lernen auf digitalen Kommunikationsmedien weiter neu zu erfinden?

Pressegespräch mit KnowledgeFox am 11.01. im Café Landtmann

Teilnehmer: Unternehmensgründer und CEO Prof. DDr. Peter A. Bruck

Wir freuen uns auf Sie, es erwarten Sie Kaffee, Kuchen,
Branchen-News und knackige O-Töne.

Bitte melden Sie sich per Mail (media@knowledgefox.net, Dr. Stefan
Weber) oder telefonisch (+43 664 13 13 444) an.

Datum: 11.1.2017, 09:00 - 10:00 Uhr

Ort:
Cafe Landtmann Biedermeierstube
Universitätsring 4, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

KnowledgeFox GmbH
Media Relations, Dr. Stefan Weber
media@knowledgefox.net
+43 664 13 13 444

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005