Wien-Landstraße: Festnahme nach versuchtem Einbruch

Wien (OTS) - Eine Zeugin beobachtete am 05. Jänner 2017 gegen 21.30 Uhr zwei verdächtige Männer im Innenhof einer Wohnhausanlage in der Hainburger Straße. Die Polizisten ertappten einen 30-Jährigen gerade dabei, wie dieser hinter der Eingangstüre zu einem Firmenobjekt an einem Gegenstand hantierte. Bei der Personendurchsuchung konnte bei dem Beschuldigten typisches Einbruchswerkzeug aufgefunden werden. Der Tatverdächtige wurde festgenommen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003