Gewerbsmäßiger Diebstahl von Mobiltelefonen

Wien (OTS) - Ein vorerst unbekannter Täter hat im April 2016 in mehreren Handygeschäften Mobiltelefone aus dem Verkaufsraum/Schauraum gestohlen. Nach aktuellem Ermittlungsstand handelt es sich dabei um 12 Mobiltelefone im Gesamtwert von ca. 8000 Euro. Die Tatorte, die dem Beschuldigten bis jetzt zugeordnet werden konnten, liegen in Wien, Niederösterreich und der Steiermark. Im Zuge der Ermittlungen konnten Lichtbilder des Beschuldigten sichergestellt werden.
Der Aussendung sind Fotos des Tatverdächtigen angeschlossen. Die Wiener Polizei ersucht über Anordnung der Staatsanwaltschaft um Veröffentlichung der Bilder. Sachdienliche Hinweise (auch vertraulich) werden an das Kriminalreferat Innere Stadt unter der Telefonnummer 01-31310-9921810 erbeten.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001