Prof. Leibovici-Mühlberger: Zu Weihnachten nicht dem Perfektionswahn verfallen

Family Business - 24 Stunden - Kinderbetreuungs Hotline 0800 20 20 99 hilft auch in der Weihnachtszeit.

Wien/St.Pölten (OTS) - "Weniger ist zu Weihnachten mehr"- das kleine Stück gemeinsam geteilt, füllt mehr als der große Braten, appelliert die Präsidentin des Vereins Family Business, und Psychologin Prof.Dr. Martina Leibovici-Mühlberger an Familien sich nicht dem "Konsumzwang" zu den Weihnachtsfeiertagen zu beugen. Es geht vor allem um die Qualität des Miteinanders, darum, dass wir uns im Kreis unserer Lieben geborgen und aufgehoben fühlen. Weihnachten ist traditionell das Fest der Familie, beladen mit Emotionen und der Erwartung der perfekten Harmonie. Es sei aber vollkommen unrealistisch eine "absolute" Harmonie einzufordern, die das ganze Jahr nicht vorhanden war. "Daher sei, so die die bekannte Buchautorin und selbst vierfache Mutter, auch die Weihnachtszeit nicht der Ort, Probleme aufzuarbeiten, sondern sich zurückzunehmen und auch einmal zu überlegen, ob es nicht Menschen in der Umgebung gibt, die wirklich existentiell etwas brauchen."

Family Business, die Kinderbetreuungs-Hotline 0800 20 20 99 ist 24-Stunden, 365 Tage im Jahr erreichbar! Unter www.kinderbetreuung.at können alle Kinderbetreuungsmöglichkeiten österreichweit abgefragt werden.

Rückfragen & Kontakt:

Rückfragehinweise: Family Business,
GF Alice Pitzinger-Ryba, Tel.: 0676 528 15 85

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002