Bundespräsidentenwahl 2016 in Wien: Vorläufiges Ergebnis

Wien (OTS) - Der Leiter der Wiener Landeswahlbehörde, Stadtrat Andreas Mailath-Pokorny, gab Sonntagabend das vorläufige Wiener Ergebnis der Wiederholung der Stichwahl der Bundespräsidentenwahl 2016 bekannt. Die Wahlbeteiligung in den Wiener Wahllokalen lag bei 58.91 Prozent bzw. 680.787 Stimmen.

Von den 666.025 gültigen Stimmen entfielen in Wien auf Dr. Alexander Van der Bellen 423.612 Stimmen (63,60 Prozent) und auf Ing. Norbert Hofer 242.413 Stimmen (36,40 Prozent).

Das detaillierte vorläufige Ergebnis der Wiederholung der Stichwahl der Bundespräsidentenwahl 2016 ist unter www.wahlen.wien.at abrufbar. Die rückgelangten Briefwahlkarten werden morgen, 5. Dezember 2016, ab 9 Uhr ausgezählt.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Alfred Strauch
Mediensprecher
Stadtrat Kultur, Wissenschaft & Sport
Tel.: +43 1 4000 81169
alfred.strauch@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003