„Frisch gekocht“ im Advent

Kulinarische Ideen für die Festtage ab 29. November in ORF 2

Wien (OTS) - „Frisch gekocht“ im Advent wird ab 29. November 2016, immer wochentags um 14.00 Uhr in ORF 2: Eveline Wild präsentiert ihre weihnachtlichen Backvorschläge wie zum Beispiel den klassischen Christstollen. Dazu zeigen die „Frisch gekocht“-Köche täglich Rezeptvorschläge für die kommenden Festtage. Ab Montag, dem 5. Dezember, werden Vorschläge für Festtagsmenüs präsentiert. Jeden Tag stehen dabei jeweils ein Gang mit Fleisch oder Fisch und eine vegetarische Variante auf dem Menüplan. Und zum Wochenausklag, immer freitags, stimmt auch „Frisch gekocht – Die Kochshow mit Andi & Alex“ kulinarisch auf die kommenden Festtage ein. Ab Montag, dem 12. Dezember 2016, gibt es ein Wiedersehen mit Eveline Wilds Keksrezepten und Weihnachtsdesserts (19.–23. Dezember) und natürlich weitere weihnachtliche Rezeptvorschläge.

Weihnachtliche Backrezepte ab 29. November, 14.00 Uhr in ORF 2:

Dienstag, 29. November: Meisterpatissière Eveline Wild bäckt zum Auftakt „Gefüllte Haselnuss-Karos“ und Konstantin Filippou zeigt als zweites Rezept des Tages den ersten Vorschlag für die kommenden Festtage: „Wachteln, Wachteleier und Paprika“.

Mittwoch, 30. November: Eveline Wild serviert einen klassischen Christstollen, der auch einige Zeit vor Weihnachten gebacken werden sollte, um entsprechend durchzuzuziehen, und Richard Rauch macht „In Rotwein geschmorte Rindsroulade und gestampfte Erdäpfel“.

Donnerstag, 1. Dezember: Eveline Wild bäckt herziges „Schwarz-Weiß-Gebäck“ und Andreas Döllerer zeigt ein heutzutage eher selten gekochtes Innereienrezept: „Geröstete Milchkalbsnieren mit Nussbutterpüree & Essigmarillen“.

Freitag, 2. Dezember: „Frisch gekocht – Die Kochshow mit Andi & Alex“ begrüßt diesmal einen besonderen Gast: Herwig Pecoraro, hauptberuflich Opernsänger, darf als einziger Balsamico-Essig-Produzent außerhalb von Modena einen „Balsamico Traditionale“ herstellen. Er erklärt den der Unterschied zu anderem Balsamico-Essig und spricht über die Herstellung dieses besonderen Lebensmittels. Andi kocht diesmal „Gebratene Steingarnelen auf Limettenrahm mit Olivengurken“ und Alex bereitet „Rehrückenfilet mit Kürbis-Kartoffel-Gratin“ zu.

Menüvorschläge für die Festtage ab 5. Dezember, 14.00 Uhr in ORF 2:

Montag, 5. Dezember: Andreas Döllerer zeigt als Vorspeisenvorschlag einen „Gewürzlachs mit Specklinsen & Granny Smith“. Paul Ivic präsentiert eine vegetarische Variante für eine Vorspeise, die zu den Festtagen ein kreativer Anfang sein kann: „Pâte feuilletée mit Muskatkürbis“, und zu den Feiertagen wird auch der Blätterteig dazu selbst gemacht.

Dienstag, 6. Dezember: Haubenkoch Andreas Döllerer bereitet als Hauptspeisenvorschlag „Rosa Rehschnitzel mit Preiselbeer-Pfeffersauce mit Kohlsprossen und Nussnudeln“ zu und erklärt dabei genau, was man schon am Vortag vorbereiten kann, um ein entspanntes Weihnachtsessen zu genießen. Vegetarisch geht es dann mit Küchenchefin Jacqueline Pfeiffer weiter, sie zeigt als Hauptspeise „Wintergemüse mit Blattspinat und Trüffelsauce“.

Mittwoch, 7. Dezember: Auf dem Speiseplan stehen als Abschluss des weihnachtlichen Menüs zwei Vorschläge für ein Dessert. Und zwar gibt es von Andreas Döllerer „Knusprige Waffeln mit Sauerrahm, Zwetschken und Zimt“, ein Dessert, das nicht nur die Kinder lieben werden, sowie einen ambitionierten süßen Abschluss von Meisterpatissière Eveline Wild, der auch die Krönung eines Kekstellers sein kann:
„Weihnachtliche Macarons“.

Freitag, 9. Dezember: Bei „Frisch gekocht – Die Kochshow mit Andi & Alex“ präsentieren die beiden Köche ihren Vorschlag für ein Weihnachtsessen. Von Alex gibt es eine Entenbrust mit Rotkraut-Maroni-Strudel mit Portweinsauce und Andi präsentiert ein weihnachtliches Dessert in Form von Brombeertopfenknödeln mit Sabayon bei, das sich ohne Stress einfach vorbereiten lässt.

„Frisch gekocht“ ist in der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) sowohl als Live-Stream als auch sieben Tage lang nach der TV-Ausstrahlung als Video-on-Demand abrufbar.

Wer live im Studio bei der Aufzeichnung von „Frisch gekocht – Die Kochshow mit Andi & Alex“ dabei sein möchte, hat unter tickets.ORF.at Gelegenheit, Tickets zu erwerben.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002