Oleg Tolochko neuer Managing Director bei LUKOIL Lubricants Europe

Wien (OTS) - Wien, 23. November 2016. Oleg Tolochko (47) hat die Position des Managing Director bei LUKOIL Lubricants Europe in Wien übernommen. Tolochko wird zukünftig sowohl für die Produktionsstätten in Österreich und Finnland als auch die Niederlassungen in Deutschland, Skandinavien, Ungarn, Tschechien, Slowakei und Italien verantwortlich zeichnen.

„Mit Oleg Tolochko konnten wir einen ausgewiesenen Experten sowohl aus der Ölverarbeitungs- als auch der Automobilindustrie gewinnen. Dieses Branchen-Know-how qualifiziert ihn ganz besonders für die Position als Managing Director für unsere Schmierstoffsparte“, so Robert Gulla, Geschäftsführer der LUKOIL Holding GmbH.

Tolochko konnte bereits in den unterschiedlichsten Branchen umfangreiche Erfahrungen in leitenden Positionen sammeln. So war er von 1996 bis 2000 HR-Director bei Alfa Laval Potok, einem Anbieter von Verfahrenslösungen in den Bereichen Fluid Handling, Separation und Wärmeübertragung. Hier legte er an der unternehmenseigenen Akademie den Zertifikatslehrgang zum HR Management und General Management ab. Anschließend wechselte er in die Automobilbranche und war sechs Jahre lang Managing Director von Trinity Motors. Von 2006 bis 2014 zeichnete er als Managing Director für den russischen Automobilclub RAF verantwortlich. 2015 wechselte er zu LUKOIL Lubricants International, wo er für die Leitung des OEM-Departments verantwortlich zeichnete. Seit Oktober ist er nun Managing Director der LUKOIL Lubricants Europe GmbH in Wien.

Tolochko über sein Engagement in Wien: „Ich hatte bei LUKOIL Lubricants International in Russland als Leiter des OEM-Departments die Möglichkeit, die internen Strukturen des Unternehmens kennenzulernen. Der Wechsel in die Europazentrale nach Wien stellt für mich eine tolle, neue Herausforderung dar. Oberstes Ziel ist es, als Managing Director den Standort in der Wiener Lobau als Drehscheibe für die internationalen Aktivitäten weiter auszubauen und den Erfolgskurs kontinuierlich fortzusetzen.“

Über LUKOIL Lubricants

Die LUKOIL Lubricants International Gruppe ist die internationale Schmierstoffsparte des größten privaten russischen Mineralölkonzerns LUKOIL und erwirtschaftete 2014 einen Gesamtumsatz von rund 834,7 Mio. USD. Die LUKOIL Lubricants International Holding GmbH hält neben ihrer Produktionsstätte in der Wiener Lobau auch Beteiligungen in Deutschland, Finnland, Rumänien, Bulgarien, Weißrussland, in der Ukraine, der Türkei, in Dubai, in Kasachstan und in den USA. Der Mutterkonzern LUKOIL unterhält die größten sich im Privatbesitz befindlichen Erdölreserven und gewährleistet damit die Versorgungssicherheit für weltweit alle Märkte.

Rückfragen & Kontakt:

LUKOIL Lubricants Europe Oy
Herr Gerald Kaspar
Marketing Manager Europe
1220 Wien, Uferstrasse 8
E-Mail: gerald.kaspar@lukoil.com
Tel: +43 1 205 222-1602

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LUK0001