Welttag der Kinderrechte - Stronach/Steinbichler: Familie ist Kern und Keimzeile der Gesellschaft

Beste rechtliche, soziale und ökonomische Rahmenbedingungen für Familien zu schaffen, hat oberste Priorität

Wien (OTS) - „Die Familie ist der Kern und die Keimzeile der Gesellschaft und ein wertvoller Investitionsfaktor für die regionale Wirtschaft. Deshalb werden Kinderrechte auch am besten in intakten Familien gelebt“, so Team Stronach Familiensprecher Leo Steinbichler anlässlich des morgigen Welttages der Kinderrechte. Denn schließlich und endlich lernen wir in der Familie zu vertrauen, zu lieben, die Meinung anderer zu akzeptieren, Verantwortung zu übernehmen, Kompromisse einzugehen, Autoritäten zu respektieren.

„Von der Geburt bis zur Familie sind wohlerzogene Kinder die günstigste und wertvollste Zelle für unsere Gesellschaft. Kinder sind unsere Zukunft und daher müssen wir auch die Leistung der Familien mehr zu schätzen und zu würdigen wissen. Kinder müssen uns viel mehr wert sein,“ fordert Steinbichler und plädiert, dass es das oberste Ziel der Politik sein muss, die besten rechtlichen, sozialen und ökonomischen Rahmenbedingungen für Familien zu schaffen.

Darüber hinaus gilt sein Dank allen Müttern, Eltern und Großeltern, deren „Leistung und Engagement unersetzbar und unbezahlbar für unsere Gesellschaft ist. Die Betreuung, die Kosten und Mühen der Kindererziehung gehören belohnt, Familien gehören weitaus mehr unterstützt“, so Steinbichler. Und weiter: „Kinder brauchen Zukunft und Zuversicht, darum ist es so wichtig, dass die Familienpolitik funktioniert. Familien sollen es in Zukunft spürbar leichter haben und hier ist der Staat gefordert.“

Rückfragen & Kontakt:

Team Stronach Parlamentsklub
++43 1 401 10/8080
parlamentsklub@teamstronach.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TSK0001