Die Woche vom 21. - 27. November im Europäischen Parlament: Plenarsitzung

Die Schwerpunkte: BEZIEHUNGEN ZUR TÜRKEI, VERTEIDIGUNG, INVESTITIONEN

Wien (OTS) - * TÜRKEI: Sollen die Beitrittsverhandlungen eingefroren werden?

* VERTEIDIGUNGSUNION: Die Abgeordneten werden die Mitgliedstaaten aufrufen, enger zu kooperieren um der sich verschlechternden Sicherheitssituation Herr zu werden.

* EMMISSIONEN: Strengere Emmissionslimits für bessere Luft.

* PROPAGANDA: Wie soll die EU auf russische und IS- Propaganda reagieren?

* ZINSEN: Die Abgeordneten diskutieren mit Mario DRAGHI über das ungleiche Wirtschaftswachstum in der Eurozone sowie das schlechte Investitionsklima.

* KONJUNKTUR 2017: Welche wirtschaftlichen Prioritäten wird es 2017 geben? Diskussion mit Kommissar DOMBROVSKIS

* LUX FILMPREIS: Verleihung des Preises an den Gewinnerfilm.

Zum vollständigen Programm:
http://www.europarl.europa.eu/news/en/news-room/agenda

Rückfragen & Kontakt:

Informationsbüro des Europäischen Parlaments
Mag. Huberta Heinzel, Presse-Attaché
+43 1 516 17/201
huberta.heinzel@europarl.europa.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IEP0002