20 Jahre ASDI: Intensivmedizin - gestern, heute, morgen

24.11.2016, 13.00 Uhr: Presse-Diskussion über die Errungenschaften der Intensivmedizin sowie deren Perspektiven und zukünftige Herausforderungen

Wien (OTS) - Im Vorfeld der 20. Jahrestagung des Österreichischen Zentrums für Dokumentation und Qualitätssicherung in der Intensivmedizin (ASDI) am 24.11.2016 im Wiener Juridicum diskutieren Experten - zur Einführung in die Thematik - im Rahmen eines Journalisten-Treffs über die Errungenschaften der letzten beiden Jahrzehnte und die Herausforderungen für die Intensivmedizin von morgen: Univ. Prof. DDr. Philipp Metnitz, MBA (ASDI-Obmann; Leiter Klin. Abtlg. f. Allgem. Anästhesiologie, Notfall- und Intensivmedizin LKH/Univ.-Klinikum Graz), Univ. Prof. Dr. Reinhard Krepler (ehem. Ärztlicher Direktor des AKH Wien; Präsident des Wiener Roten Kreuzes) und Dr. Ernest Pichlbauer (Medizinökonom).

Im Zuge des daran anschließenden "ASDI-Meetings" (15.00-18.00 Uhr) erfahren Sie noch mehr zu diesen Themen und Problemstellungen. Näheres unter: www.asdi.ac.at. Wir freuen uns auf Ihr Kommen! uAwg.

Presse-Diskussion über die Errungenschaften der Intensivmedizin sowie
deren Perspektiven und zukünftige Herausforderungen


Datum: 24.11.2016, um 13:00 Uhr

Ort:
Juridicum Wien
Schottenbastei 10-16/DG, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Care Company
Andrea Ertl
0664-420 48 20
andrea.ertl@carecompany.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001