Salzburg AG senkt mit 1. Februar 2017 erneut Strom- und Erdgaspreise

Salzburg (OTS) - Die Salzburg AG senkt mit 1. Februar 2017 erneut die Energiepreise bei Strom und Erdgas für alle Kunden in Stadt und Land Salzburg. Dazu gibt es 21 FreistromTage bzw. 21 FreigasTage. Das bedeutet knapp 5 Millionen Euro Ersparnis für Salzburgs Haushalte und Gewerbebetriebe.

„Wir zählen seit Jahren zu den günstigsten Landesenergieversorgern Österreichs und haben trotz starken Wettbewerbs eine geringe Wechselrate. Die Energiepreise am Markt sinken – davon profitieren unsere Kunden“, sagt Leonhard Schitter, Vorstandssprecher der Salzburg AG und setzt fort: „Wir senken die Energiepreise bei allen Strom-Standardprodukten ab 1. Februar 2017 um 0,30 ct/kWh.“ Für einen durchschnittlichen Haushaltskunden mit einem Jahresverbrauch von 3.500 kWh Strom bedeutet dies bei der Energie eine Ersparnis von rund 5 Prozent bzw. rund 16,- Euro pro Jahr (brutto). Auch beim Energiepreis für Erdgas werden die Vorteile aus der günstigen Beschaffungssituation an die Haushalts- und Gewerbekunden weitergegeben. Mit 1. Februar 2017 wird der Preis um 0,17 ct/kWh gesenkt. Die jährliche Ersparnis für einen durchschnittlichen Haushalt mit 15.000 kWh Jahresverbrauch liegt damit ebenfalls bei 5 Prozent bzw. bei knapp 30,- Euro pro Jahr. „Das bedeutet für alle Salzburgerinnen und Salzburger knapp 5 Millionen Euro weniger Ausgaben pro Jahr für Energie“, sagt Schitter. Für einen besonderen Energieschub sorgen zusätzliche FreistromTage für Kunden, die das Stromprodukt „Online Privat OK“ nutzen: wer sich die Rechnung per E-Mail statt per Post schicken lässt und per Einzugsermächtigung bezahlt, erhält nochmals neun FreistromTage.

Kundeninformation in den nächsten Wochen

Die Salzburg AG informiert alle Kunden persönlich über diese Preissenkungen. Kunden, die schon im OnlineService der Salzburg AG registriert sind, erhalten Mitte November per E-Mail die Informationen und können die Freistrom- bzw. FreigasTage für die einjährige Bindung bequem online vereinbaren. Alle anderen Kunden erhalten Mitte Dezember per Post die Preisinformationen und die bewährten Bindungskarten für die Freistrom- bzw. FreigasTage. Wenn sie es möchten, können sich auch diese Kunden online binden und sich so den Gang zum Briefkasten sparen. Dazu ist nur eine einmalige, unkomplizierte Registrierung im OnlineService der Salzburg AG nötig.

Rückfragen & Kontakt:

Salzburg AG, Pressesprecherin Mag. Daniela Kinz, Tel. 0662/8884-2800, pr@salzburg-ag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SAG0001