Food4you optimiert Schnitzelhaus Filialnetz mit neuen Standorten in Top-Lagen von SCS bis Plus City Linz

Kleinere Standorte werden verkauft und Altlasten restrukturiert

Wien (OTS) - Die Food4you GmbH ist seit 2014 Eigentümerin der österreichischen Systemgastronomie-Kette Schnitzelhaus. Mit der Erfahrung der ersten beiden Geschäftsjahre unter neuem Management wird nun eine Reihe von Entscheidungen umgesetzt, um Österreichs beliebtestes Schnitzelrestaurant fit für die Zukunft zu machen.

Zwei neue Standorte eröffnet, drei weitere folgen

„Wir konzentrieren uns in Zukunft auf größere Restaurants in Hochfrequenzlagen“, erklärt Food4you Eigentümer Christian Wimmer: So wurden bereits im Sommer zwei neue Restaurants in der BahnhofCity Wien West und in der SCS eröffnet; weitere Standorte werden 2017 im Donauzentrum/Donau Plex, in der Wiener Innenstadt und in der Plus City in Linz errichtet.

Die kleineren Standorte hingegen wurden in den vergangenen Monaten verkauft. „Die finanziellen und bürokratischen Belastungen in der Gastronomie machen es in Österreich mittlerweile unmöglich, bestimmte Geschäftstypen profitabel zu führen“, erklärt Wimmer.

Die „Diktatur der Bürokratie“

Wimmer: „Die erst jüngst von Peter Dobcak, Gastronomieobmann der Wirtschaftskammer Wien, im Kurier beklagte ´Diktatur der Bürokratie´ wird hier deutlich spürbar – wir haben daraus nun die Konsequenzen gezogen und stellen uns strategisch neu auf.“ Damit verbunden sind auch die Auflösung der bestehenden Franchise-Verträge und die Rückkehr zum jahrzehntelang bei Schnitzelhaus bewährten Eigenfilial-System.

Die Neuaufstellung der Restaurantkette ist mit einem Sanierungsverfahren und einer Restrukturierung der Altlasten verbunden. „Nach Beratschlagung mit PwC und den spezialisierten Rechtsanwälten Kosch & Partner haben wir entschieden, dass dies der beste Weg ist, um eine erfolgreiche Zukunft für die Schnitzelhaus Gruppe zu gestalten“, erklärt Wimmer.

Regionale Qualität und frische Zubereitung

Mit rund 25 Filialen ist Schnitzelhaus laut Regiodata 2015 heimischer Marktführer im Bereich Restaurantkonzepte. Die durchgehend hohe Produktqualität schmeckt Kundinnen und Kunden unabhängig von Alter und Background – vom klassischen Wiener Schnitzel oder Cordon Bleu bis zu verschiedensten Salaten zB mit Putenstreifen sowie vegetarischen Speisen. Großer Wert wird dabei auf beste regionale Qualität und frische Zubereitung gelegt.

Rückfragen & Kontakt:

Ketchum Publico
Dr. Saskia Wallner
Tel: 01/717 86-109
e-mail: saskia.wallner@ketchum-publico.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0014