AVISO-PK: Weltraumministerium unterstützt Start-ups bei der Anwendung von Raumfahrttechnologien

Eröffnung des ESA-Business Incubation Center im Science Park Graz – PK mit Weltraumminister Leichtfried, ESA-Generaldirektor Wörner, Landesrat Buchmann und Bürgermeister Nagl

Wien (OTS) - Über fünf Millionen Euro investieren Weltraumministerium, Länder, Stadt Graz und lokale Partner in das Business Incubation Center Austria der Europäischen Raumfahrtagentur ESA. Ziel ist es, innovative Startups in der Aufbauphase zu unterstützen, die auf Basis von Weltraumtechnologien neue Produkte und Dienstleistungen auf den Markt bringen. Weltraumminister Jörg Leichtfried, ESA-Generaldirektor Jan Wörner, Landesrat Christian Buchmann und Bürgermeister Siegfried Nagl eröffnen den steirischen Standort im Science Park Graz.

Vorab besucht Minister Leichtfried gemeinsam mit ESA-Generaldirektor Jan Wörner ausgewählte Start-ups.

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen.

Datum: Freitag, 11. November 2016
Ort: ESA Business Incubation Center Austria, Science Park Graz, 8010 Graz, Stremayrgasse 16, 3. Stock

Programm:

11.30 Uhr Kurz-Präsentation von Start-ups mit:
- Drone Rescue Systems: Innovates Rettungssystem für Drohnen
- Enaible: Software für die Auswertung von Bilddaten
- easE-Link: Automatisierte E-Ladestationen
- Refarmo: Bewässerungssysteme auf Basis von Satellitendaten

12.00 Uhr Pressekonferenz mit:
- Jörg Leichtfried, Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie
- Jan Wörner, Generaldirektor der Europäischen Weltraumagentur ESA - Christian Buchmann, Landesrat für Wirtschaft, Tourismus, Europa und Kultur der Steiermark
- Siegfried Nagl, Bürgermeister der Stadt Graz

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Sophie Lampl, Pressesprecherin des Bundesministers
+43 (0) 1 711 6265-8014
sophie.lampl@bmvit.gv.at
www.bmvit.gv.at

Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH
Alexander Kosz
+43 (0)5 7755-6012
alexander.kosz@ffg.at
www.ffg.at

Medienbetreuung Science Park Graz
Ing. Christoph Sammer, BA
+43 (0) 664 233 09 08
christoph.sammer@salue.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVM0001