Start für zwei neue US-Sitcoms in ORF eins: „Die Goldbergs“ und „Fresh off the Boat“

Ab Montag, 7. November: Familienwahnsinn in den 80ern und ein taiwanesisch-amerikanischer Traum

Wien (OTS) - Mit den Goldbergs zurück in die 80er und mit Familie Huang von Chinatown nach Florida: Am Montag, dem 7. November 2016, starten am Nachmittag zwei neue US-Sitcom-Formate in ORF eins. Um 15.20 Uhr stellen sich „Die Goldbergs“ vor – eine fünfköpfige Familie mit Sprössling Adam, der das exzentrische Familienleben in den goldenen 80er Jahren auf seiner Videokamera festhält. Danach, um 15.40 Uhr, geht es in „Fresh off the Boat“ mit der taiwanesischen Familie Huang um die Erfüllung des amerikanischen Traums, einen Umzug aus Chinatown in Washington nach Orlando und die Erhaltung ihrer kulturellen Identität.

„Die Goldbergs: Fahrstunden“ (Montag, 7. November, 15.20 Uhr, ORF eins)

In den 80er Jahren wächst der elfjährige Adam Goldberg in seiner exzentrischen Familie heran. Da ist seine Mutter Beverly, die überfürsorglich über allen wacht. Und sein mürrischer Vater Murray, der insgeheim aber ein großes Herz hat. Sowie seine ältere Schwester Erica und sein 16 Jahre alter Bruder Barry, die ihm das Leben nicht immer leicht machen. Zum Glück gibt es da aber noch den coolen wie liebenswerten Großvater „Pops“.

Mit Wendi McLendon-Covey (Beverly Goldberg), Jeff Garlin (Murray Goldberg), Sean Giambrone (Adam Goldberg), George Segal (Pops), Troy Gentile (Barry Goldberg), Hayley Orrantia (Erica Goldberg) u. a.; Regie: Seth Gordon.

ORF eins zeigt „Die Goldbergs“ in Stereo-Zweikanaltontechnik: deutsch / englisch.

„Fresh off the Boat: Wir sind die Huangs“ (Montag, 7. November, 15.40 Uhr, ORF eins)

Für die Familie Huang heißt es Abschied nehmen aus Chinatown von Washington. Jessica und Louis ziehen mit ihren Kindern Eddie, Emery und Evan nach Florida, um dort ein Steakhouse zu übernehmen. Ebenfalls mit im Gepäck: Grandma Huang, die Englisch zwar durchaus versteht, aber dennoch beharrlich nur Mandarin spricht. Der Start im neuen Leben verläuft zunächst äußerst holprig. Nicht nur bleiben die Gäste für das Steakhouse zunächst aus, auch in der Schule und in der Nachbarschaft machen die kulturellen Unterschiede den Anfang nicht gerade leicht.

Mit Randall Park (Louis Huang), Constance Wu (Jessica Huang), Hudson Yang (Eddie Huang), Forrest Wheeler (Emery Huang), Ian Chen (Evan Huang) u. a.; Regie: Lynn Shelton.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0011