Versuchter Straßenraub

Wien (OTS) - Am 26.10.2016 gegen 17.00 Uhr versuchten zwei Unbekannte einem 15-Jährigen das Handy in Wien Rudolfsheim zu entreißen. Der Jugendliche setzte sich zur Wehr. Die Täter würgten ihr Opfer und traten ihm gegen den Kopf. Eine Passantin konnte durch laute Schreie die Täter in die Flucht schlagen. Das Opfer wurde nur leicht verletzt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Roman HAHSLINGER
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003