Die Bullionmünzen der Lunar-Serie von Royal Mint erfahren vor dem Erscheinungsdatum einen großen Erfolg

London (ots/PRNewswire) -

Betreff: The Royal Mint 2017 Mondjahr des Hahns 1-Unzen-Bullionmünzen Datum: 8 September 2016 Die Vorstellung der Bullionmünzen der Lunar-Serie von Royal Mint wurde zu einem sehnlichst erwarteten Ereignis auf dem weltweiten Kalender für Bullionmünzen, insbesondere nach dem erfolgreichem Ausverkauf der Bullionmünzen Lunar Affe 2016 aus Gold und Silber. Der "Hahn" ist das Neueste der beliebten Serie der 1.100-jährigen Royal Mint, das auf den wettbewerbsfähigen Markt für Lunar Bullionmünzen kommt.

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20161020/430941 )

Chris Howard, Director of Bullion bei der Royal Mint, berichtete:
"Die Silbermünzen dieser Serie sind über die Handelstätigkeiten der Royal Mint bereits vollständig ausverkauft, die Goldmünzen sind zu 50 % verkauft - vor dem offiziellen Erscheinungsdatum.

"Seit unserer letzten Lunar-Ausgabe haben wir nun Lagerstellen in Deutschland, wodurch wir schneller auf Nachfragen für Bullionmünzen der Royal Mint in dieser Region reagieren können. Infolgedessen haben wir eine erhöhte Nachfrage auf dem deutschen Markt für all unsere Münzen verzeichnet, einschließlich für die Mondjahr-Ausgabe des Hahns, was zum Ausverkauf der 1-Unzen-Lunar-Silbermünze beitrug."

Dies ist erst die vierte Ausgabe der Lunar-Serie von Royal Mint, die im Jahr 2014, das dem Pferd gewidmet war, startete, gefolgt vom Schaf und dem Affen in den Jahren 2015 bzw. 2016.

Die "Lunar Sh?ngxiào Collection" von Royal Mint, die so benannt wurde, um den chinesischen Tierkreis zu ehren, zelebriert die multikulturelle Gesellschaft des Vereinigten Königreichs und bietet eine einzigartige britische Perspektive auf diesen alten Brauch. Jedes Mondjahr steht für eines der 12 Tiere, deren Eigenschaften jenen zugeschrieben werden, die in diesem Jahr geboren werden. Dieses Ereignis - das Jahr des Hahns (Year of the Rooster) beginnt im kommenden Jahr am 28. Januar 2017 - wird jedes Jahr gefeiert und ist traditionell eine Zeit für den Austausch von Symbolen und Geldgeschenken in roten Umschlägen, die Glückwünsche für Gesundheit, Reichtum und Wohlstand des Empfängers symbolisieren.

Die britisch-chinesische Künstlerin und Graphikerin Wuon-Gean Ho, die sich für die Lunar-Serie der Royal Mint verantwortlich zeichnet, setzt die markante Serie mit dem Hahn fort. Der Hahn ist das zehnte Zeichen im chinesischen Tierkreis, sodass es kein Zufall sein mag, dass die Zahl 10 in der chinesischen Kultur für Perfektion steht -Menschen, die im Jahr des Hahns geboren werden, sind angeblich selbstbewusst und stechen gerne aus der Menge heraus. Sie verbringen sehr viel Zeit dafür, ihre Erscheinung zu perfektionieren und sie möchten als attraktiv und schön betrachtet werden. Sie sind sehr modebewusst und genießen jede Gelegenheit, ihren Stil und Charme zur Schau zu stellen. Sie sind ihren Freunden gegenüber loyal sowie ergeben und sind geborene Führungspersonen am Arbeitsplatz.

Die Bullionmünzen der Lunar-Serie von Royal Mint sind eine limitierte Sonderausgabe von 1-Unzen-Goldmünzen mit einer 999,9er Feinheit sowie 1-Unzen-Silbermünzen mit einer 999er Feinheit. Sie sind in Tubes mit 10 oder 25 Münzen erhältlich, je nach erworbenem Metall.

Für weitere Informationen bezüglich des Produkts oder der Verfügbarkeit besuchen Sie bitte http://www.royalmintbullion.com oder kontaktieren Sie einen von Royal Mint zugelassenen Vertriebspartner in Deutschland.*

* Degussa

Coin Invest

Auragentum

Das Design

Während ihrer Recherche beobachtete Wuon-Gean ausführlich Hähne und Hennen, um sich ein klares Bild ihrer Persönlichkeit und Art der Fortbewegung zu machen.

"Der Hahn, den ich auf der Münze abgebildet habe, gehört der Rasse Marsh Daisy an, die aus der Gegend um Lancashire/Liverpool im Vereinigten Königreich stammt - Ich wollte das Design eng an einem realen Ort verwurzeln. Die Marsh Daisy ist eine liebenswürdige und freundliche Rasse, sie hat sich dem sandigen Marschland gut angepasst. Es sind wunderschöne Vögel mit einem sehr flachen, kissenähnlichen Kamm, der Rosenkamm genannt wird."

"Die Blumen auf dem Design sind Strand-Grasnelken (auf Englisch ebenfalls Marsh Daisy). Diese Pflanze ist typisch für die Heimatregion des Marsh-Daisy-Huhns."

Über die Künstlerin

Wuon-Gean Ho ist eine Künstlerin und Graphikerin, die in London lebt und arbeitet. Ihre Tätigkeiten für Royal Mint rühren von ihrer britisch-chinesischen Herkunft sowie ihrer qualifizierten Erfahrung als Künstlerin und Tierärztin her.

"Mit Tieren zu arbeiten und sie zu beobachten hat mir auf jeden Fall dabei geholfen, wie ich sie zu zeichnen habe und wie deren Art der Fortbewegung zu vermitteln war. Für mich war es ein neues Konzept, innerhalb des Kreises der Münze sowie um die gewölbte Beschriftung herum zu arbeiten. Die Arbeit mit den Handwerkern bei Royal Mint war wunderbar. Ich bin wahnsinnig beeindruckt und überwältigt von ihrem technischen Know-how."

Wuon-Gean Ho

Beschreibung

1 Unze 1 Unze Proof Proof Silbermünze Goldmünze Lunar Hahn Lunar Hahn 2017 UK 2017 UK Nennwert: GBP2 GBP100 Ausgabeland: Vereinigtes Königreich Metall: 999 Ag 999,9 Au Gewicht: 31.21g 31.21g Durchmesser: 38.61mm 32.69mm Designer Avers: Jody Clark Designer Revers: Wuon-Gean Ho Beschaffenheit: Bullion Bullion Limitierte Auflage: 138.888 8.888

- Ende -

Für weitere Informationen gehen Sie bitte auf http://www.royalmintbullion.com

http://www.facebook.com/theroyalmint

http://www.twitter.com/royalmintuk

Bilder

Die Royal Mint behält das Copyright © an allen Bildern. Diese dürfen nur für redaktionelle Zwecke verwendet werden und dürfen nicht für andere Marketingzwecke ohne Zustimmung der Royal Mint verkauft oder verwendet werden.

Rückfragen & Kontakt:

+44(0)845-600-5018 (Anrufe kosten 5 Pence pro Minute) oder E-Mail
press.office@royalmint.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0013