GRIP EXTREM - Das Motormagazin: "Die fettesten US-Cars"

München (ots) - Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/6605/3456149

  • Die Top 10 der besten Hubraum-Monster aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten
  • Sendetermin: Sonntag, 16. Oktober 2016, um 17:00 Uhr bei RTL II

The American way of driving: Die GRIP-Moderatoren Matthias Malmedie, Helge Thomsen und Det Müller testen stählerne PS-Monster mit dicken V8-Motoren, um die Top 10 der fettesten US-Cars zu präsentieren.

Pick-ups, Muscle-Cars, Hotrods und Retro-Renner. Kaum einer baut so verrückte und hemmungslose Autos wie die Amerikaner. Einen technischen Überwachungsverein gibt es nicht, deshalb bleiben sie dem Motto treu: Hubraum kann man nicht ersetzen. Außer durch noch mehr Hubraum. Dicke V8-Motoren in Hot Rods, stählerne PS-Monster beim Nascar-Rennen oder ein Ford F650 so hoch wie ein Lastwagen. Je außergewöhnlicher desto besser und hipper in der Szene. GRIP rankt nach Kubikzentimetern und Matthias, Det und Helge testen, was das Zeug hält.

GRIP EXTREM zeigt "Die Top 10 der fettesten US-Cars" am Sonntag, den 16. Oktober 2016, um 17:00 Uhr bei RTL II.

Über "GRIP - Das Motormagazin":

Seit acht Jahren und in über 300 Sendungen bietet "GRIP - Das Motormagazin" seinen Zuschauern sonntags bei RTL II kompetenten Motorjournalismus vereint mit Tests der Superlative. Mit viel Humor, einem hochwertigen Look und außergewöhnlichen Themen verbindet "GRIP" Unterhaltung rund um die Motorwelt mit Service für den Verbraucher. Moderator Matthias Malmedie und sein Team zeigen jede Woche die heißesten Auto-Trends, wagen rasante Versuche und geben kompetente Tipps.

Rückfragen & Kontakt:

RTL II Kommunikation
Hannes Gräbner
089 - 64185 6522
hannes.graebner@rtl2.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0004