EANS-Stimmrechte: HTI High Tech Industries AG / Veröffentlichung einer Beteiligungsmeldung gemäß § 93 Abs. 2 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Veröffentlichung gemäß § 93 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

St. Marien, 10. Oktober 2016 - Die im mid market der Wiener Börse (ISIN AT0000764626) notierte HTI High Tech Industries AG, Gruber & Kaja Straße 1, 4502 St. Marien, Österreich ("HTI") wurde von den Vertretern der MCP A Holding S.à r.l. sowie von den Vertretern der High Tech Industries Investment GmbH jeweils am Freitag, 7. Oktober 2016, sowie von den Vertretern von MCP A Holding S.à r.l. am Montag, 10. Oktober 2016, gemäß § 91 BörseG über Änderungen bedeutender Beteiligungen informiert und teilt gemäß § 93 Abs. 2 BörseG folgendes mit:

Am 7. Oktober 2016 wurde der HTI mitgeteilt, dass die MCP A Holding S.à r.l., mit Sitz in Munsbach, Luxemburg, und der Geschäftsanschrift 6, rue Gabriel Lippmann, L-5365 Munsbach, Luxemburg, eingetragen im luxemburgischen Handelsregister unter der Nummer B184837 am 5. Oktober 2016 ihre 16.000.000 Namensaktien an die High Tech Industries Investment GmbH übertragen hat.

Weiters wurde der HTI am 10. Oktober mitgeteilt, dass die MCP A Holding S.à r.l., mit Sitz in Munsbach, Luxemburg, und der Geschäftsanschrift 6, rue Gabriel Lippmann, L-5365 Munsbach, Luxemburg, eingetragen im luxemburgischen Handelsregister unter der Nummer B184837 am 5. Oktober 2016 ihre 1.182.419 Inhaberaktien an die High Tech Industries Investment GmbH übertragen hat.

Die High Tech Industries Investment GmbH ist eine Gesellschaft mit Sitz in Berlin, eingetragen im Handelsregister des Bezirksgerichts Charlottenburg unter HRB 179628B und mit der Geschäftsanschrift Dentons GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerprüfungsgesellschaft, Markgrafenstraße 33, 10117 Berlin, Deutschland.

Carsten Paris und Ingo Zemke kontrollieren ICS Partners I S.à.r.l., welche wiederum ICS Capital I S.C.Sp. kontrolliert. John Sinik kontrolliert Metric Capital Partners (Guernsey) LP. Diese kontrolliert MCP Private Capital S.à.r.l., welche MCP Private Capital Fund I SCS SICAF SIF kontrolliert, welche MCP Investments I S.à.r.l. welche schließlich MCP A Holding S.à.r.l. kontrolliert.

Herr Andreas Ziegenhagen und Herr Michael Helm kontrollieren die Andreas Ziegenhagen und Michael Helm GbR, welche wiederum die Dentons GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft kontrolliert, von welcher die High Tech Industries Investment GmbH kontrolliert wird.

Die 16.000.000 übertragenen Stückaktien an der HTI entsprechen einem Kapital-und Stimmrechtsanteil von 84,04% an dem bestehenden Grundkapital der HTI von EUR 19.038.929 (eingeteilt in 19.038.929 Stückaktien und ebenso viele Stimmrechte).

Die 1.182.419 übertragenen Stückaktien an der HTI entsprechen einem Kapital-und Stimmrechtsanteil von 6,21% an dem bestehenden Grundkapital der HTI von EUR 19.038.929 (eingeteilt in 19.038.929 Stückaktien und ebenso viele Stimmrechte).

Die MCP A Holding S.à r.l. hat der HTI gemäß § 91 BörseG mitgeteilt, dass sie insgesamt 17.182.419 Stückaktien der HTI übertragen hat, was einem Anteil von 90,25% der Kapital- und Stimmrechtsanteile an dem bestehenden Grundkapital der Gesellschaft von insgesamt EUR 19.038.929 (eingeteilt in 19.038.929 Stückaktien und ebenso viele Stimmrechte) entspricht. Die übertragende Gesellschaft hat somit die Stimmrechtsschwellen von 5%, 10%, 15%, 20%, 25%, 30%, 35%, 40%, 45%, 50%, 75% und 90% unterschritten.

Die Erwerberin High Tech Industries Investment GmbH hat der HTI gemäß § 91 BörseG mitgeteilt, dass sie somit insgesamt 17.182.419 Stückaktien der HTI hält, was einem Anteil von 90,25% der Kapital- und Stimmrechtsanteile an dem bestehenden Grundkapital der Gesellschaft von insgesamt EUR 19.038.929 (eingeteilt in 19.038.929 Stückaktien und ebenso viele Stimmrechte) entspricht. Infolge dieses Erwerbs wird gemäß § 91 Abs. 1 BörseG der Anteil der Erwerberin an den Stimmrechten der HTI High Tech Industries AG 90% übersteigen und hat somit die Stimmrechtsschwellen von 4%, 5%, 10%, 15%, 20%, 25%, 30%, 35%, 40%, 45%, 50%, 75% und 90% überschritten.

Diese Meldung nimmt auch Bezug auf die am Freitag, 7. Oktober 2016, auf der Website der Emittentin veröffentlichte Stimmrechtsmitteilung der HTI gemäß § 93 BörseG. Die bedingte Übertragung der Aktien von MCP A Holding S.à r.l. an die High Tech Industries Investment GmbH wurde der HTI von der MCP A Holding S.à r.l. durch Herrn John Sinik am 4. Oktober 2016 sowie von der High Tech Industries Investment GmbH durch die Herren Andreas Ziegenhagen und Michael Helm am 5. Oktober 2016 mitgeteilt. Mit den Meldungen von den Vertretern der MCP A Holding S.à r.l. sowie von den Vertretern der High Tech Industries Investment GmbH jeweils am Freitag, 7. Oktober 2016, bzw. mit den korrigierten Meldungen am Montag, 10. Oktober 2016, wurde der HTI mitgeteilt, dass die für die Übertragung aufschiebenden Bedingungen eingetreten sind.

Ende der Mitteilung euro adhoc

--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: HTI High Tech Industries AG Gruber & Kaja Straße 1 A-4502 St. Marien bei Neuhofen Telefon: +43(0)7229/80400-2800 FAX: +43(0)7229/80400-2880 Email: ir@hti-ag.at WWW: http://www.hti-ag.at Branche: Holdinggesellschaften ISIN: AT0000764626 Indizes: WBI, mid market Börsen: Amtlicher Handel: Wien Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

HTI High Tech Industries AG
Vorstandssekretariat
Tel: +43 (7229) 80400 - 2800
Fax: +43 (7229) 80400 - 2880
E-Mail: office@hti-ag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0006