Stephan Weninger übernimmt die Geschäftsführung von vienna immobilien und beteiligt sich am Unternehmen

Stephan Weninger, bisher als Geschäftsführer der SIVBEG tätig, wechselt als geschäftsführender Gesellschafter zu vienna immobilien.

Wien (OTS) - Damit bleibt Weninger seiner Profession, der Vermittlung von Immobilien treu, ab sofort aber mit dem Schwerpunkt Wohnungen und Büros bei vienna immobilien.

Neben der Immobilienvermittlung will Weninger in Zukunft auch weitere strategische Bereiche entwickeln und ausbauen. Dabei steht der Investmentbereich als zusätzliches Standbein des Unternehmens auf der Prioritätenliste weit oben.

„Durch die Fachexpertise und die kundenorientierte Vermittlung von hochwertigen Wohnungen und Geschäftsflächen hat sich vienna immobilien in den letzten Jahren eine positive Reputation aufgebaut, die wir auch im Investmentbereich nutzen werden“ so Weninger, "vienna immobilien hat es in den letzten Jahren schon mehrfach in Maklerrankings unter die Top 10 in Österreich geschafft". Bearbeiten will er dabei vor allem auch das Zinshaus-Segment, in dem, so Weninger, trotz des Booms noch viel Potenzial steckt. Weninger hat für die BIG bereits etliche Zinshäuser im Wert von mehreren hundert Millionen Euro verkauft.

Derzeit betreibt vienna immobilien zwei Geschäftslokale in 1010 und 1190 Wien, ein zusätzlicher Bürositz ist auch geplant.

Neben Weninger bleiben die Gründer Hermann Rauter, Jürgen Ruprechter und Tom Urbanek als Gesellschafter weiter im Unternehmen fix verankert.

Rückfragen & Kontakt:

Johannes Eisert
Managing Partner
phone: (+43) 1 512 16 16-32
johannes.eisert@epmedia.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EPM0001