AVISO: 13.10.2016 – Sind Schulbücher einseitig, falsch und tendenziös? Studienpräsentation „Stiefkind Wirtschaftskunde“

Wien (OTS) - Die Gesellschaft für Angewandte Wirtschaftsforschung (GAW) hat im Auftrag der Team Stronach Akademie 57 österreichische Schulbücher aus Geographie und Wirtschaftskunde aus der 5. bis 8. Schulstufe analysiert. Die Fragestellung: Welchen Stellenwert hat Ökonomie in diesen Büchern, welches Bild von Wirtschaft und Unternehmertum wird jungen Österreichern in den Schulen vermittelt? Die Ergebnisse dieser umfangreichen Analyse werden nun der Öffentlichkeit präsentiert.

Mit

Studienautor Dr. Stefan D. Haigner – Gesellschaft für Angewandte Wirtschaftsforschung (GAW) NAbg. Ulla Weigerstorfer, Präsidentin der Team Stronach Akademie

Die Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen.

Wo:

Wolke 21 im Saturn Tower, Leonard-Bernstein-Straße 10, 1220 Wien

Wann:

13.10.2016, 19.00 Uhr (Einlass 18.30)

Anmeldung für Präsentation und Bestellung von Rezensionsexemplaren:
werner.reichel@teamstronachakademie.at

Team Stronach Akademie (Hg.) Stiefkind Wirtschaftskunde Eine Analyse von Schulbüchern: einseitig, falsch, tendenziös? Studienreihe der Team Stronach Akademie, Band 4 Verlag Frank&Frei, Wien 2016 120 Seiten/Softcover/14,90 € ISBN: 9783950408171

Rückfragen & Kontakt:

Team Stronach Akademie
Mag. Werner Reichel
Tel: +43(0)664 156 52 43
Mail: werner.reichel@teamstronachakademie.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0012