Hanschitz/Estfeller: Große Trauer um Roman Adametz

Langjähriger Bezirkspartei- und Klubobmann der ÖVP Rudolfsheim-Fünfhaus im 74. Lebensjahr verstorben

Wien (OTS) - „Tief bestürzt“ über das plötzliche Ableben des langjährigen Bezirkspartei- und Klubobmannes der ÖVP Rudolfsheim-Fünfhaus, Roman Adametz zeigen sich Bezirksparteiobmann Georg Hanschitz und Klubobmann Peter Estfeller.

Adametz führte über Jahre hinweg die Geschicke der Bezirkspartei und des Bezirksratsklubs in Rudolfsheim-Fünfhaus. Bei Osram Österreich war Adametz von 1986 bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2008 als Geschäftsführer tätig und vertrat die Interessen und Anliegen des Elektrohandels in der Wiener bzw. Österreichischen Wirtschaftskammer. „Roman Adametz war über alle Parteigrenzen hinweg anerkannt und geschätzt und hat stets die Lösungsorientierung in den Fokus seiner politischen Arbeit gestellt“, so Klubobmann Peter Estfeller. „Er war für die ÖVP Rudolfsheim-Fünfhaus eine immens wichtige Stütze und stand mir immer mit Rat und Tat zur Seite“, so Bezirksparteiobmann Georg Hanschitz.

„Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren. Unsere Gedanken sind in diesen schweren Stunden bei seiner Familie und seinen Freunden“, so Hanschitz und Estfeller abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Wien - Pressestelle
(01) 515 43 - 940, Fax:(01) 515 43 - 929
presse@oevp-wien.at
http://www.oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0001